Ziehl-Abegg baut Produktion aus06.07.2020 07:30 16 Mio. Euro für das Wachstum nach Corona „Die Weltmärkte werden auch in Zukunft qualitativ hochwertige Elektromotoren und Ventilatoren benötigen“, sagt Ziehl-Abegg Vorstandsvorsitzender Peter Fenkl. Daher investiert das Unternehmen am Standort Kupferzell jetzt 16 Mio. Euro in die Erweiterung der Produktionsgebäude. weiterlesen ... Am Bosch Standort Wernau03.07.2020 16:36 Brennstoffzellen-Pilotanlage in Betrieb Bosch schlägt ein neues Kapitel in der Energiewende auf: Beim eigenen Trainingszentrum in Wernau/D wurde eine Brennstoffzellen-Pilotanlage auf SOFC-Basis in Betrieb genommen. Die Kleinkraftwerke aus Bosch-Fertigung produzieren umweltfreundlich und nahezu geräuschlos Strom & Wärme aus Wasserstoff, Biogas oder Erdgas und sind zukunftsweisend. weiterlesen ...
Kraftwerk03.07.2020 11:46 Umbau des Kraftwerks Spullersee geht in die heiße Phase Fast hundert Jahre alte Druckrohrleitungen werden im Zuge des Umbaus des Kraftwerks Spullersee erneuert. Wie viel die ÖBB dafür investiert, lesen Sie hier. weiterlesen ...
Kältemittel-Schmuggel03.07.2020 10:06 Kalt erwischt Eigentlich wollte die Europäische Union mit der F-Gase-Verordnung den stufenweisen Ausstieg aus den klimaschädlichen, synthetischen Kältemitteln regeln. Doch gute Absichten sind manchmal keine guten Lösungen: Stattdessen wurde ein neues Problem geschaffen. Der Kältemittel-Schmuggel. Ausbaden dürfen das nun vor allem Kälteanlagenbauer und ihre Kunden. weiterlesen ... Gebäudesanierung02.07.2020 10:59 Österreich muss bei Gebäudesanierung nachbessern Die österreichische Strategie für die Sanierung von Gebäuden ist laut der Umweltorganisation Global 2000 völlig unzureichend. Weder das Klima noch die Wirtschaft sollen davon ausreichend profitieren. weiterlesen ... Coronavirus bei Tönnies01.07.2020 10:29 BTGA-Präsident: "Übertragung bei Tönnies hätte vermieden werden können" Die Corona-Masseninfektion im Schlachtbetrieb Tönnies sorgt für Aufregung und wirft erneut die Frage in den Raum, wie gefährlich Klimaanlagen in Zeiten von Corona sind. BTGA-Präsident Hermann Sperber meint, zu den Infektionen wäre es bei richtigem Klimaanlagen-Betrieb nicht gekommen. weiterlesen ... Heizungstausch01.07.2020 07:04 Mehr als die Hälfte des deutschen Heizungsbestands ist veraltet 21 Millionen Heizungen sind in Deutschland derzeit installiert - rund 56 Prozent davon sind veraltet, wie eine Analyse des Bundesverbandes der deutschen Heizungsindustrie nun zeigt. Das schlägt sich auf die Effizienz der Geräte nieder - und auf die Kosten für EndverbraucherInnen. weiterlesen ...

Ticker

Inhalte werden geladen ...