WETTBEWERB IN DER STEIERMARK

Wer ist bester Installations- und Gebäudetechniker-Lehrling 2017?

Das ist der Sieger des diesjährigen Landeslehrlingswettbewerbes der steirischen Installations- und Gebäudetechniker in Graz. Wie er heißt und wer den 2ten bzw. 3ten Platz erringen konnte, klärt sich hier.

Unternehmen

Siegfried Dampfhofer,

Lukas Schmid/ Sieger des steirischen Lehrlingswettbewerbes 2017,

Martin Prassl (v.l.).

Bild: Fischer

Beim Lehrlingswettbewerb, der am 9. Juni im WIFI in Graz abgehalten wurde, waren neben der Materialzusammenstellung lt. Planvorgabe eine Kalt/Warmwasserinstallation, eine Verlegung der Abwasserinstallation, das Warmbiegen von ½ Zoll Gewinderohren nach exakter Vorgabe und das Schweißen eines Heizungsrohres in spezieller Dimension in Überkopf-Position gefragt. Und hier sind die drei Erstplatzierten des Landeslehrlingswettbewerbes der Installations- und Gebäudetechniker der Steiermark:

  • Sieger wurde Lukas Schmid von der Steiner Haustechnik GmbH & CoKG, gefolgt von
  • Elias Tropper von Markus Stolz, GesmbH & Co. KG. Installationen und
  • Daniel Schnepf von der Prassl Haustechnik GmbH

Die beiden Erstplatzierten haben damit das Ticket für die Teilnahme zu den Staatsmeisterschaften.

Wir gratulieren den Siegern. Dank gilt dabei auch den Ausbildungsbetrieben, dem Organisationsteam rund um Lehrlingsexperten LIM-Stv. Martin Prassl und Anton Schweinzer (WIFI Stmk.) sowie dem Hauptsponsor, der Firma ÖAG.