Vaillant

Trainingserlebnis und -vielfalt für Fachpartner

Das Vaillant Trainingsprogramm bis Juni 2021 steht. In den modernen Trainingszentren (Wien, Traun, Innsbruck, Graz) können Fachleute maßgeschneiderte Seminare zu den Vaillant-Produkten absolvieren. Zusätzlich werden, der aktuellen Situation angepasst, interaktive und standortunabhängige Live-Webinare angeboten. Und es gibt E-Learnings.

Heizungstechnik Vaillant Trainings Fachpartner

Steffan Rumpler, Manager Training bei Vaillant Group Austria im Vaillant-Studio.

Die inhaltliche Bandbreite der Vaillant Trainings für Fachpartner reicht von Grundlagen sowie Aktivierung von Wärmepumpen und Gas-Brennwertgeräten, über detailliertes Fachwissen zu Klimatechnik und Photovoltaik bis hin zu Wissenswertem über die neuen Vaillant Regelungen.
Die Trainings ‚Sanierung mit der Wärmepumpe‘ und ‚Gas Brennwert‘, erfreuen sich ganz besonderer Beliebtheit und fallen in die Kategorie „meist gebucht“. Webinare zum Thema ‚Wärmepume aroTHERM plus‘ sowie ‚Servicearbeiten an Gasgeräten‘ stehen bei den einstündigen Webinaren auf der Beliebtheitsskala ganz oben. Diese bestechen nicht nur mit ihren Inhalten, sondern vor allem dadurch, weil sie in ihrer Effizienz nicht zu überbieten sind und der Installateur das Gelernte direkt umsetzen kann.
„Neben praktischem Know-how, das schnell und einfach in die Praxis umgesetzt werden kann, stellen wir sicher, dass Vaillant Fachpartner die richtigen Informationen erhalten, um sich bei der Arbeit mit unseren Produkten sicher zu fühlen. ", so Steffan Rumpler, Manager Training bei Vaillant Group Austria.
 

Solides Handwerk braucht gutes Training

Der Heizungsfachmann von heute muss mehr beherrschen als solides Handwerk. Er muss Techniker, Dienstleister und Verkäufer in einer Person sein. Aus diesem Bewusstsein heraus ist das Vaillant Trainingsprogramm entstanden und durch das Engagement qualifizierter Trainer und ebenso engagierter Teilnehmer zu einem einzigartigen Trainingskonzept gewachsen.
„Im ersten Halbjahr bieten wir mehr als 45 Live-Webinare zu unterschiedlichen Themen an, damit unterstützen wir den Fachhandwerker auch in der zeit- und arbeitsintensiven Zeit mit unserem kompakten Trainingsangebot und halten ihn auf dem Laufenden“, freut sich Steffan Rumpler, Manager Training bei Vaillant Group Austria.
Für alle, die rund um die Uhr Neues über die Vaillant-Technologien lernen möchten, gibt es auch zeit- und ortsunabhängige E-Learnings.
Die Teilnahme an den Vaillant Webinaren ist via PC, Laptop, Handy oder Tablet möglich. „Es sind alle konzessionierten Fachhandwerker herzlich willkommen und eingeladen teilzunehmen“, so Rumpler weiter.
Die Anmeldung läuft ganz einfach über das Vaillant FachpartnerNET. Für diejenigen, die noch keinen Zugang zum Vaillant FachpartnerNET haben und das Weiterbildungsangebot nutzen möchten ist eine Registrierung ganz einfach online im Vaillant-Fachpartnernet unter FachpartnerNET - Service für Profis | Vaillant möglich