VON WIEN NACH NIEDERÖSTERREICH

STULZ Austria ist umgezogen

Bei STULZ Austria wurde mit dem Jahreswechsel auch der Umzug von Wien nach Niederösterreich erfolgreich vollzogen.

Unternehmen

Seit dem 1.1.2016 arbeitet das STULZ Austria-Team in einem neuen Büro- und Lagergebäude im Industriezentrum Niederösterreich-Süd in Wiener Neudorf. Damit hat das Unternehmen, das für seine Klimatechnik-Produkte von STULZ und Mitsubishi Heavy Industries sowie für seine cleveren Cooling Solutions & Services bekannt ist, auch einen Bundesländerwechsel von Wien nach Niederösterreich vollzogen.

„Wir haben hier modernste, hocheffiziente und viel großzügigere Räumlichkeiten als das vorher der Fall war, welche auch genügend Raum für die geplante Expansion bieten“, meint Ing. Michael Weiss, Geschäftsführer von STULZ Austria gegenüber der HLK, und erklärt damit auch den Hauptgrund für den Umzug nach Niederösterreich. Außerdem profitiert das Gros der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch bessere (weil staufreiere) und kürzere Anfahrtswege. Aber nicht nur die Büroräumlichkeiten sondern auch das neue Hochregallager befinden sich im selben Objekt.

Die neue Anschrift der STULZ Austria GmbH lautet nun:

Industriezentrum NÖ – SÜD

Straße 15 / Objekt 77 / Stiege.4 / Top 7

2355 Wiener Neudorf

Die Telefon- und Fax- Nummer änderten sich mit dem Umzug nicht und blieben gleich [Tel.: +43(0)1 615 99 81 0, Fax: +43(0)1/615 99 81-80, info@stulz.at).