Heliotherm

Sponsoring von Rodeltalenten

Heliotherm Wärmepumpentechnik unterstützt die Rodeltalente Reinhard Egger und Daniel Pfister vom österreichischen Nationalteam der Kunstbahnrodler in der Olympiasaison 2013/2014.

Klimatechnik

Zusätzlich bietet sich die Möglichkeit, zwei Monate vor dem Saisonauftakt das Material der Rodeln in der Heliotherm Klimakammer zu testen. „Ein wichtiges Attribut ist das Schmiermittel, da der Bock auch bei tiefsten Temperaturen beweglich bleiben muss“, so Trainer Tobias Schiegl. In der Klimakammer der Tiroler Firma Heliotherm können die unterschiedlichen Flüssigkeiten für die Schlitten bei Minusgraden getestet und somit reale Winterverhältnisse simuliert werden.

Reinhard Egger trainiert bereits in der Klimakammer der Firma Heliotherm die optimale Position auf seiner Rodel © Heliotherm
Reinhard Egger trainiert bereits in der Klimakammer der Firma Heliotherm die optimale Position auf seiner Rodel

„Ich bin motiviert, diese Talente zu unterstützen“, so Geschäftsführer Andreas Bangheri über Pfister und Egger. Heliotherm Wärmepumpentechnik wünscht den beiden Eiskanal-Helden eine erfolgreiche und vor allem verletzungsfreie Saison.