HLK 3/2021

Neue HLK ist erschienen

Die HLK-Ausgabe 3/2021 ist als Printversion erschienen und auch als E-Paper runterladbar. Überraschende Neuheiten aus der HLK-Branche und spannende News erwarten Sie in dieser Ausgabe.

Klima-Kältetechnik Lüftungstechnik Heizungstechnik HLK Ausgabe 3/2021

Die HLK 3/2021 ist erschienen - sie liefert viele interessante und wichtige Neuigkeiten aus der Branche.

Die 18 Seiten der HLK 3/21, die sich ausschließlich um Heizungstechnik drehen, veranschaulichen, dass sich einiges tut in diesem Branchensegment. Eine der Überraschungen für Installateure: Ein Klimatechnik-Hersteller mit Wärmepumpen im Programm kooperiert nun mit einem Großhändler-Netzwerk. Im Heizungstechnik-Teil der HLK erfahren Sie aber auch mehr zu neuen Produkten (S. 10, 13, 14, 21).
Im Bereich Lüftungstechnik finden Sie u. a. eine einfache, dezentrale Lüftungslösung für den Neubau oder zur Nachrüstung bei zu sanierenden Gebäuden mit intermittierender/ paarweiser Betriebsart (Seite 29). Über ein neues Luftreinigungssystem, das sehr effektiv Aerosole, Gerüche, Schadstoffe reduziert und somit eine ideale Lösung für viele Anwendungsbereiche darstellt (Arztpraxen, Pflegeeinrichtungen, Schulen, Restaurants, Büros,…), lesen Sie mehr auf S. 26.
Aber auch mit den neuen Klima-Innengeräten, die Ihnen in der Rubrik Kälte-Klimatechnik (ab Seite 44) begegnen, kann man die Luft hygienisch säubern und zugleich sehr komfortabel kühlen. Sollten Sie auf der Baustelle Zeit sparen wollen, damit das eigene Personal für andere Zwecke wieder schneller verfügbar ist, dann sollten Sie auf Seite 40 sehen: Da wird ein neues Rohrsystem für Klima- und Gewerbekühlanlagen vorgestellt, mit dem sich viel Zeit sparen lässt.
Im Kälte-Klimatechnik-Bereich finden Sie aber noch jede Menge weitere interessante News, nicht nur personeller Natur (S. 30, 49).
Die neuen Pressmaschinen, die Ihnen ab Seite 52 begegnen, bieten über die reine Presssicherheit hinaus noch weiteren Zusatznutzen. Sie können z. B. per Bluetooth und App über das Smartphone individualisiert und mittels der integrierten Tracking-Funktion nachverfolgt werden.
Nachverfolgt bzw. untersucht hat ein Marktdatenspezialist auch das Kommunikationsverhalten und die Mediennutzung von Architekten, Bauunternehmern und SHK-Installateuren. Die Studie zur Mediennutzung in der Baubranche (auf S. 60) liefert interessante Details zu den Kommunikationsweisen und -vorlieben.
In der neuen HLK 3/21 (zu dessen E-Paper Sie hier gelangen) begegnen Ihnen in Summe viele weitere interessante, wichtige und spannende Neuigkeiten – viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen das HLK-Team.