Trox

Lüftungs- und Klimatechnik im Einzelhandel

Psychologische und neurowissenschaftliche Studien belegen seit langem, dass Räume und deren Gestaltung eine starke Wirkung auf Kaufentscheidungen haben. Gleiches gilt für das Raumklima in Shops und Shopping-Malls.

Klimatechnik

Trox veröffentlicht eine Anwendungsbroschüre, die übersichtlich und prägnant die unterschiedlichen Aspekte der Raumluftoptimierung und Sicherheit in Einzelhandelsobjekten verdeutlicht.

Die neue Broschüre „Shoppingluft“ steht über www.trox.at zum Download zur Verfügung oder kann als Printversion über die trox@trox.at bezogen werden © Trox
Die neue Broschüre „Shoppingluft“ steht über www.trox.at zum Download zur Verfügung oder kann als Printversion über die trox@trox.at bezogen werden

Unter dem Titel „Shopping-Luft“ sind Themen wie Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit ebenso zu finden wie Sicherheit und Energieeffizienz. Dabei geht die Broschüre auf maßgeschneiderte Lösungen für die raumlufttechnische Ausstattung vom kleinen Ladengeschäft bis hin zur Ausrüstung großer Einkaufszentren ein. Ebenso steht die Vermeidung von Feinstaub ganz oben auf der Agenda. Berücksichtigt werden in der Broschüre die unterschiedlichen Interessen und Erwartungen von Betreibern und Mietern. Viel Raum nimmt das Thema Brandschutz und Entrauchung ein, denn wo täglich zigtausende Menschen durch Einkaufspassagen flanieren, ist ein zuverlässiges, vorbeugendes Brand- und Rauchschutzkonzept von essenzieller Bedeutung. Ein Schwerpunkt, der vor allem für Planer wichtig ist, ist die dargestellte einfache Vernetzung der Systeme. Eine übersichtliche Matrix gibt Planungshinweise zu den wichtigsten Parametern einer Lüftungs- und Klimaanalage in ausgesuchten Bereichen eines Shoppingcenters.