Rundes Jubiläum bei WIT

Ein renommierter Installationsbetrieb feiert

Die WIT Wolfsberger Installationstechnik GmbH feiert am 7. Juli 2020 ihr 20-jähriges Bestehen. Der renommierte Installationsbetrieb ist seit dem Jahr 2000 ein kompetenter Partner für seine Kunden, wenn es um Heizungs-, Klima-, Lüftungs- und Sanitärinstallationen jeglicher Art geht.

HLK-Technik Installateur Wolfsberger Installationstechnik Jubiläum

Bedanken sich bei den Kunden für deren Treue und feiern am 7. Juli das 20-jährige Firmenjubiläum: Das Team der WIT Wolfsberger Installationstechnik.

„Uns zeichnet unser breites Portfolio aus. Die Nähe zum Kunden und die entsprechende persönliche Beratung sowie unsere fachkundigen Mitarbeiter sind weitere wichtige Pfeiler unseres Erfolges. Wir machen von einer kleinen Reparatur, über eine reibungslose Sanierung von Altanlagen bis hin zu verschiedensten Großprojekten alles und sind durch unser Team so gut aufgestellt, dass wir stets am aktuellsten Stand der Technik sind“, ist Geschäftsführer und Mastermind Johann Schliefni stolz auf sein Unternehmen und das gesamte Team. Denn das Familienunternehmen aus Wolfsberg ist ein Allrounder bei der Planung und Ausführung von Haustechnik-Anlagen jeglicher Art und Größe und das seit mittlerweile 20 Jahren.
 

Im Zeichen der Zahl 7
Es ist dieser Tage nicht der einzige Festtag, den der Fachbetrieb feiert, denn Geschäftsführer Johann Schliefni ist seit unglaublichen 51 Jahren in derselben Branche tätig. Die „Geburtsstunde“ seiner Karriere war der 7. Juli 1969, als er seine Lehre zum technischen Zeichner startete. Dass der Gründungstag der WIT Wolfsberger Installationstechnik ebenfalls auf einen 7. Juli fiel, ist Zufall. Doch scheint dieser Tag ein Glückstag der Familie Schliefni zu sein, zumal der Betrieb seit Bestehen auf zahlreiche treue Kunden, unzählige Aufträge und viele interessante Projekte zurückblicken kann. „Ich habe immer sehr gerne und aus Leidenschaft gearbeitet. Es macht mir Spaß, wenn ich morgens ins Büro komme, den Tag plane, die Arbeitseinteilung vorbereite und mit meinem Team den Ablauf für die Arbeitswoche durchgehe.“ erzählt der erfolgreiche Unternehmer. Tatkräftig unterstützt wird Schliefni von seiner Tochter, Geschäftsführerin MMag. Michaela Schliefni, die seit Gründung des Unternehmens mit allen Belangen des Betriebes vertraut ist und den Vater sowie das Team tatkräftig unterstützt.
 

Zusammenhalt als Erfolgsfaktor
Die wirtschaftlichen Belange liegen der motivierten Jungunternehmerin dabei besonders und die Betriebsnachfolgerin freut sich auf viele spannende Aufgaben für die Zukunft. „Ich bin von Beginn an dabei und habe mit den einfachsten Aufgaben meine Laufbahn begonnen. So kenne ich unseren Betrieb heute bis ins kleinste Detail, alle Abläufe, Strukturen und Schnittstellen sind mir geläufig. Das ist sehr wichtig, um ein Unternehmen gut führen zu können. Mich freut es auch sehr, dass wir ein Familienbetrieb sind, unsere Mitarbeiter so gut zu uns passen und uns so ausgezeichnet unterstützen. Wir arbeiten alle in eine Richtung und vertreten dieselbe Vision. So ist langfristiger Erfolg möglich“, erklärt MMag. Michaela Schliefni.
Im renommierten Betrieb mit seinen insgesamt 14 Mitarbeitern sind Zusammenhalt und Teamwork sehr wichtig. Das betrifft neben dem internen Team auch eine gute und reibungslose Zusammenarbeit mit ausgewählten Partnern und Zulieferern. „Die Synergien die durch eine reibungslose Kommunikation sowohl nach innen als auch nach außen entstehen sind enorm und können immer wieder den entscheidenden Strategievorteil bringen“, ist sich die junge Managerin und Betriebsnachfolgerin sicher.
 

White Paper zum Thema

Breites Angebot bringt Erfolg
Durch die breite Angebotsvielfalt, die der Betrieb seinen Kunden bietet und die Erfahrung des Geschäftsführers ist das Unternehmen seit Bestehen sehr erfolgreich unterwegs. Das Familienunternehmen ist ein Allrounder bei der Planung und Ausführung von Haustechnik-Anlagen jeglicher Art und Größe.
Ein einfacher und kleiner Auftrag, wie der Tausch einer Dichtung, wird ebenso angenommen, wie umfangreichere Vorhaben (z. B. Heizungssanierung).
„Wir machen alles und sind für unsere Kunden, egal ob es sich um Kleinigkeiten oder Großaufträge handelt sehr gerne da, stehen für persönliche Beratung bereit und nehmen uns für individuelle Kundenwünsche ausreichend Zeit“, erklärt Mastermind Johann Schliefni.
Dass der Geschäftsführer mit seiner langjährigen Erfahrung am Betriebsstandort Wolfsberg und in den umliegenden Orten in nahezu jedem Gewerbebetrieb die HKLS-Anlagen kennt und im Lauf seiner Karriere in fast jedem „Keller“ einmal zu Gast war, zeichnet den Unternehmer aus. „Die Erfahrung, der Spaß an der Arbeit und unser großartiges Team sowie die ausgezeichnete Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten machen unseren Erfolg aus. Mit der Fa. Holter haben wir uns für einen exklusiven Hauptlieferanten entschieden und diese Entscheidung war für uns rückwirkend betrachtet, die einzig richtige. Wir sind in enger Abstimmung auch mit allen anderen Lieferanten stets bemüht unsere internes Lager- und Warenwirtschaftssystem zu optimieren und die ausgezeichnete Anbindung an den Großhandel auch für uns zu nutzen. So können wir wertvolle Synergien nützen und die Kostenreduktion, die wir dadurch erzielen spiegelt sich dann in unseren Preisen dem Endkunden gegenüber wider“, gibt Schliefni einen abschließenden Einblick in das erfolgreiche Unternehmen.

Verwandte tecfindr-Einträge