Chillventa-Vorschau

Das empfehlen wir zur Chillventa 2018

Rund 1.000 Aussteller, eine Ausstellungsfläche von mehr als 40.000 Quadratmeter und Dutzende Programmpunkte auf parallel stattfindenden Kongressen und Fachforen: da kann man schon einmal den Überblick verlieren. Damit das nicht passiert, lesen Sie hier unsere Empfehlungen zur Chillventa 2018 in Nürnberg.

Chillventa 2018: Ihr Kompass durch das Rahmenprogramm.

Das Rahmenprogramm zur Chillventa 2018 in Nürnberg ist auch in diesem Jahr üppig dimensioniert. Damit Sie wissen, was man nicht versäumen sollten, haben wir hier einen Vorschlag für Ihr Chillventa-Tagesprogramm.

Montag, 15. Oktober 2018

10.15 Uhr: Innovationstag Kältetechnik

Cyber-Security

In den Medien wird immer wieder über Cyber-Angriffe auf technische Einrichtungen berichtet. Die Dunkelziffer liegt aber noch deutlich höher, weil viele Unternehmen einen Angriff nicht öffentlich machen. Ohne entsprechende Maßnahmen sind vernetzte Maschinen wie Kälte- oder Klimaanlagen, Wasserversorgung oder Abwasserbehandlung angreifbar und können von Einzelpersonen, Geheimdiensten oder Staaten beschädigt werden. Um einen wirkungsvollen Schutz zu erzielen ist es notwendig, dass sowohl die eingesetzte Technik auf dem aktuellen Stand ist und wirksam schützen  kann, als auch dass die Unternehmensprozesse in der Organisation auf das Risikopotential abgestimmt, geschult und wirksam sind. 

Sprecher: Christian Ellwein, CEO, Kriwan Industrie | Ort: Raum Istanbul

11.45 Uhr: Heat Pumping Technologies

Decreasing energy consumption of heating and AC system with energy-efficient heat pump combined with natural energy

Traditionally, all the cooling load is handled by chilled water produced by electrically-driven chillers, and heating load by boiler. In fact there are a lot of heat gains which can be handled by natural energy in summer, and the heat loss can be decreased by using natural energy in winter.

Sprecher: Prof Xianting Li, Institute of Built Environment / School of Architecture, Tsinghua, China | Ort: Raum Kiew

13.10 Uhr: Klimatisierung Rechenzentren

Rechenzentrumsboom in Deutschland – Chance für mehr Energieeffizienz?

Der Rechenzentrumsmarkt in Deutschland boomt. Fast wöchentlich berichten die Medien über den Neubau von großen Rechenzentren. Die zunehmende Nutzung von Cloud Diensten und die fortschreitende Digitalisierung in der Industrie sind wichtige Treiber für dieses Wachstum. Aber auch Faktoren wie Datenschutz und Datensicherheit sprechen für den Standort Deutschland. Das starke Marktwachstum führt nicht nur zu steigenden Investitionen; auch der Energiebedarf der Rechenzentren in Deutschland nimmt trotz deutlicher Effizienzfortschritte kontinuierlich zu. Der Vortrag befasst sich mit der Frage, ob und unter welchen Bedingungen der deutsche Rechenzentrumsmarkt unter den gegebenen Rahmenbedingungen und bei deutlich zunehmende Bedeutung von Cloud Lösungen dauerhaft wettbewerbsfähig sein kann.

Sprecher: Ralph Hintemann, Borderstep Institut für Innovation und Nachhaltigkeit | Ort: Raum Oslo

15.00 Uhr: ASERCOM + EPEE Symposium

The End-user Perspective about Refrigerants and Energy Efficiency

As Engineers and product suppliers we sometimes become so focused on what we offer and our products support we sometimes lose focus on what our clients really need and want in support of their business requirements. It’s all about focus and listening.

Sprecher: Bob Richardson, Emerson Climate Technologies | Ort: Saal St. Petersburg

Dienstag, 16. Oktober 2018

10.20 Uhr: Fachforum Klima, Lüftung, Wärmepumpen

Mehrwert von Cloud-Lösungen in der Gebäudetechnik – wie der Anlagenbauer sein Auftragsvolumen vergrößern kann

Sprecher: Markus Koch, Daikin Germany | Ort: Halle 4A, Stand 4A-405

11.40 Uhr: Fachforum Klima, Lüftung, Wärmepumpen

Reduction of energy costs and integration of renewables by using vacuum ice slurry in heat pump and cooling systems

Sprecher: Mathias Safarik, ILK Dresden | Ort: Halle 4A, Stand 4A-405

11.40 Uhr: Fachforum Kältetechnik

Eco-Efficiency comparison of Supermarket Architectures

Sprecher: Pawel Wisnik, Honeywell | Ort: Halle 7A, Stand 7A-618

12.20 Uhr: Fachforum Klima, Lüftung, Wärmepumpen

Einfluss der Urbanisierung – Warum in Städten der Platz für Außengeräte knapp wird und was getan werden kann

Sprecher: Darius Debski, Daikin | Ort: Halle 4A, Stand 4A-405

13.00 Uhr: Fachforum Anwendungen & Ausbildung & Regelwerke

Wasser (R718) - das natürliche Sicherheitskältemittel

Sprecher: Jürgen Süß, Efficient Energy | Ort: Halle 9, Stand 9-531

14.20 Uhr: Fachforum Kältetechnik

Praxisgerechte Kältemittel- und Komponentenwahl in der Gewerbekälte

Sprecher: Stephan Bachmann, Danfoss | Ort: Halle 7A, Stand 7A-618

16.00 Uhr: Fachforum Anwendungen & Ausbildung & Regelwerke

Hydrophysikalische Wasseraufbereitung

Sprecher: Georg Hesse, l & R Kältetechnik | Ort: Halle 9, Stand 9-531

16.20 Uhr: Fachforum Klima & Lüftung & Wärmepumpen

Challenges and Solutions in minimizing the climate impact of split ACs

Sprecher: Philipp Munzinger, Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit | Ort: Halle 4A, Stand 4A-405

Mittwoch, 17. Oktober 2018

11.40 Uhr: Fachforum Klima, Lüftung, Wärmepumpen

Sollten die Hersteller die Verantwortung für die Effizienz des Gesamtsystem übernehmen? Wenn ja, wie am Besten?

Sprecher: Egbert Tippelt, Viessmann | Ort: Halle 4A, Stand 4A-405

13.00 Uhr: Fachforum Anwendungen & Ausbildung & Regelwerk

Thermal Energy Storage Technologies

Sprecher: Zafer Ure, Eco Mesh | Ort: Halle 9, Stand 9-531

14.40 Uhr: Fachforum Anwendungen & Ausbildung & Regelwerke

Rückkühleranwendung in einem Windtunnel

Sprecher: Stanislav Perencevic, Güntner | Ort: Halle 9, Stand 9-531

15.20 Uhr: Fachforum Kältetechnik

IoT & Connected Cabinets

Sprecher: Richard Brown, Sollatek | Ort: Stand 7A-618

15.40 Uhr: Fachforum Kältetechnik

Überprüfung der Leistung von Luftkühlern, luftgekühlten Gaskühlern und Verdampfern mit dem Kältemittel CO2

Sprecher: Mirko Herrmann, TÜV Süd | Ort: Stand 7A-618

16.40 Uhr: Fachforum Klima, Lüftung, Wärmepumpen

Chillventa Award Wärmepumpen

Ort: Halle 4A, Stand 4A-405

Donnerstag, 18. Oktober 2018

10.00 Uhr: Fachforum Klima, Lüftung, Wärmepumpen

ISO 16890 Implementierung auf Eurovent Ebene & das neue System der Energieklassifizierung

Sprecher: Thorsten Stoffel, VDMA | Ort: Halle 4A, Stand 4A-405

11.40 Uhr: Fachforum Klima, Lüftung, Wärmepumpen

Fehlerfreie Installation: Was macht ein Hersteller um den Installateuren zu helfen die Fehler zu vermeiden?

Sprecher: Tony Krönert, Bundesverband Wärmepumpe | Ort: Halle 4A, Stand 4A-405

12.00 Uhr: Fachforum Kältetechnik

Improvement of refrigeration systems by introduction of a heat-pump

Sprecher: Rüdiger Rudischhauser, Snowman Fujian | Ort: Stand 7A-618

12.20 Uhr: Fachforum Anwendungen & Ausbildung & Regelwerke

Stundenverrechnungssatz - Die Tücke mit der Lücke

Sprecher: Stephan Hofmann, Bundesinnungsverband des Deutschen Kälteanlagenbauerhandwerks | Ort: Halle 9, Stand 9-531

14.00 Uhr: Fachforum Kältetechnik

Kälte aus Wärme erzeugen: Das Energiesparpotential von industrieller Abwärme

Sprecher: Matthias Hoene, Fahrenheit | Ort: Stand 7A-618

14.40 Uhr: Fachforum Anwendungen & Ausbildung & Regelwerke

European Ecodesign and Energy Labelling Regulations for Commercial Refrigeration Equipment

Sprecher: Francesco Scuderi, Eurovent | Ort: Halle 9, Stand 9-531

Verwandte tecfindr-Einträge