13. APRIL 2016 IN WIEN

ATGA Facility Kongress startet mit “Frühstück bei uns”

Der 24. ATGA Facility Kongress findet am 13. April 2016 im Tagungszentrum Schönbrunn in Wien statt, zeigt Lösungen für Optimierungen/Updates auf, und startet mit „einem Frühstück bei uns“ mit Claudia Stöckl.

Unternehmen

Der ATGA Facility Kongress findet heuer – zeitsparend und komprimiert - nur an einem Tag statt. Dafür startet er gleich um 08.30 Uhr mit einem „Frühstück bei uns“ – Claudia Stöckl wird mit Persönlichkeiten plaudern und sicher interessante Themen anschneiden, wie das viele vom Ö3-Sonntag-Vormittag her kennen.

Nach dem Frühstück kann man sich ab 10 Uhr fachlich auf dem Laufenden halten: Praxisberichte aus den letzten Monaten, Lebenzykluskosten-Berechnungen, Energieeffizienz-Projekte, neue Arbeitswelten uvm. stehen am Programm.

Was die neue Zentrale der Österreichischen Post AG zu leisten vermag, wird nach der Mittags-Netzwerkpause ab 14.30 Uhr vermittelt; gleich danach wird das neue Styria Media Center in Graz aus FM-Sicht transparent gemacht.

Erfahrungen und guten Ideen begegnen den Interessierten dann ab 16.30 Uhr von ArchitektInnen des Jahres. Kreativ geht´s gleich weiter: Finden Markus Aschauer und Andy Woerz neue (oder alte?) Ansätze zur (FM-)Weltverbesserung? Wenn ja – welche?

Gespannt darf man auch ab 18 Uhr, sein: Beim abendlichen Zusammenkommen werden die Faciliy Preise 2016 verliehen.

Details, Infos und Anmeldungen zum ATGA Facility Kongress am 13. April 2016 im Tagungszentrum Schönbrunn in Wien finden sich auf der Kongress-Website.