Online-Veranstaltung

Deutsche Kälte- und Klimatagung 2020

Pandemiebedingt findet die Deutsche Kälte- und Klimatagung am 19./20. November 2020 ausschließlich online statt. Das fachliche Vortragsprogramm ist umfassend, wie Sie hier erfahren.

Klimatechnik Kältetechnik DKV Jahrestagung Online-Event

Bei der Deutschen Kälte- und Klimatagung (heuer ausschließlich online) hat man die Möglichkeit, mit den anderen Teilnehmern und den Referenten per Chat und per Video-Call in Kontakt zu treten.

Das Vortragsprogramm der Deutschen Kälte- und Klimatagung  am 19./20. November 2020 umfasst in diesem Jahr 101 Beiträge in den fünf Arbeitsabteilungen des DKV (Deutscher Kälte- und Klimatechnische Verein) und Beiträge von Studierenden. Die Vorträge der reinen Online-Veranstaltung werden in drei Streams parallel angeboten und beinhalten u.a. folgende Themen/Inhalte:
Kryotechnik: Kryokonservierung; Kryokonservierung und Cryocooler; Anlagen und industrielle Lösungen; kryogene Rohrleitungen; Neutronenmoderation und Kryostattechnik.
Grundlagen: Wärme- und Stoffübertragung; Simulation; Simulation und alternative Prozesse; alternative Prozesse und Adsorption; Adsorption und Sonderthemen; Flüssigeis.
Komponenten: Verdichter; Kältemittel/Modulkopplung; Umwelt; Wärmeübertrager und Öl; Öl/Netzprobleme/Ventilatoren; Komponenten und Anlagensysteme.
Kälteanwendung: R-744; mobile Kälteanlagen/größere Kälteanlagen.
Gefriertrocknung; Transportkälte, Wasserstoff und Laborgerätetechnik; illegaler Handel mit Kältemittel; Absorptionsanlagen/Supermarktkälte.
Klimatechnik und Wärmepumpenanwendung: Flexibilisierung, Digitalisierung; Wärmepumpen in Mehrfamilienhäusern, Effizienzsteigerung; Industrie- und Hochtemperatur-Wärmepumpen; Feldversuche; Kältemittel für Wärmepumpen.
Die detaillierten Unterlagen und weiterführenden Teilnahme-Informationen finden sich auf der DKV-Website.