Aus-/Weiterbildung

Fachbuch zu Kälte- und Klimatechnik in Schienenfahrzeugen

VDE VERLAG Kältetechnik Klimatechnik Schienenfahrzeug Zug Klimatisierung Lehrbuch
© VDE VERLAG GMBH

Klimaanlagen sind heute ein integraler Bestandteil von Schienenfahrzeugen für den öffentlichen Personennah- und -Fernverkehr. Sie dienen dem Komfort hinsichtlich Raumlufttemperatur, Oberflächentemperatur (Wandtemperatur), Luftfeuchtigkeit, Luftgeschwindigkeit und Frischluftzufuhr.

Die Neuerscheinung des VDE Verlags ist das erste Werk zur Kälte- und Klimatechnik in Schienenfahrzeugen und stellt die Methoden zur Auslegung von Klimaanlagen für Schienenfahrzeuge auf dem aktuellen Stand der Technik dar, inklusive Normen und Regeln. Im Buch werden zudem Last- und Leistungsberechnungen sowie Methoden zur Berechnung des Jahresenergiebedarfs erläutert. Die Beschreibung von Verfahren zur Wärme- und Kälteerzeugung samt deren Anwendung sowie Einsatzperspektiven in Schienenfahrzeugen schließt sich daran an.

Das Fachbuch und richtet sich an Fachingenieure der Kälte- und Klimatechnik, insbesondere in der (Schienen-)Fahrzeugindustrie und Studierende des Maschinenbaus mit der Vertiefung Fahrzeugtechnik und ist sowohl für Praktiker, Studenten sowie als Nachschlagewerk geeignet.

Über die Autoren

Prof. Dr.-Ing. Ingwer Ebinger lehrt Thermodynamik und Fahrzeugklimatisierung an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) Hamburg. Prof. Dr.-Ing. Jens Morgenstern lehrt Technische Thermodynamik, Energietechnik und Fahrzeugklimatisierung an der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Dresden. Beide Autoren haben zahlreiche Fachartikel bzw. Beiträge in Lehrbüchern verfasst.

www.vde-verlag.de