Neues Design

Panasonic überarbeitet Klimaanlagen-Touchsteuerung für Hotelzimmer

Panasonic hat seine kabelgebundenen Touchsteuerung für Hotels erweitert und das Design maßgeblich verändert. Die Steuerung im neuen Look soll vor allem in Premium-Hotels Anwendung finden.

Klima Klimaanlage Klimatisierung Panasonic Touch Control

Die Touch-Steuerung für Klimaanlagen von Panasonic erhält ein neues Design.

Panasonic hat seine kabelgebundenen Touch-Hotelsteuerungen mit einem schlanken Design ausgestattet. Der neue Look umfasst eine digitale Touchscreen-Anzeige, ein neues Frontplattendesign, eine NFC-Kommunikation für eine einfache Inbetriebnahme und die Einrichtung mit Android, wodurch die Funktionalität für Installateure, das Hotel und die Gäste verbessert wird.

Als Teil des Design-Upgrades ist der Touch Hotel Controller jetzt in Schwarz oder Weiß erhältlich oder kann mit einer individuellen Blende versehen werden, die zum Innendesign des jeweiligen Raums passt. Darüber hinaus weist das Design eine geringe Tiefe von nur 8,5 Millimeter auf und kann daher diskret in das Design integriert werden. Der Controller verfügt über eine glatte, bündige Oberfläche mit einer einfachen Anordnung der Touchscreen-Tasten, um die Bedienung für die Gäste zu vereinfachen.

Zwei Modelle

Die Hotel Touch Controller-Reihe wurde vereinfacht und umfasst nur zwei Modelloptionen. Für Premium-Hotels bietet der Room Touch zusätzliche Funktionen, um den Komfort der Gäste und die Effizienz des Hotels zu maximieren. Dieses 2-in-1-Modell enthält einen integrierten Modbus-Controller für die direkte Kommunikation mit dem Gebäudemanagementsystem des Hotels, mit dessen Hilfe der Gesamtenergieverbrauch des Hotels überwacht und Kosteneinsparungsmöglichkeiten ermittelt werden können. Der Room Touch umfasst außerdem insgesamt vier digitale Eingänge und vier digitale Ausgänge.

Das zweite verfügbare Modell ist mit seinem Touch Display eine kostengünstigere Lösung mit nur zwei digitalen Eingängen. Der Hauptunterschied besteht darin, dass dieses Modell keine integrierte Verbindung mit Modbus und keine Verbindung mit Ausgängen enthält.

Die neue Touch Hotel Control-Produktreihe kann mit den drahtgebundenen Fenster- und Türsensoren von Panasonic kombiniert werden, um den Gästen höchsten Komfort zu bieten. Diese intuitiven Sensoren steuern die Klimaanlage zusammen mit anderen angeschlossenen Technologien, wie der Beleuchtung, und schalten sie aus, wenn ein Raum nicht besetzt ist, oder deaktivieren die Klimaanlage bei geöffneten Fenstern. Dadurch werden Kosten gesenkt und Energie gespart.

NFC senkt Installationskosten

Beide Modelle verfügen über eine NFC-Kommunikation für eine einfache Inbetriebnahme und Einrichtung. NFC wurde für die Verwendung mit Android entwickelt und ermöglicht das schnelle Einrichten von Controllern, auch ohne Netzteil. Die einfache Konnektivität mit NFC spart Zeit und Installationskosten. Über die NFC-Verbindung kann die Steuerung auch in Verbindung mit beliebigen potentialfreien Kontakten wie Tür- oder Fensterkontakten, Bewegungssensoren, Lichtschaltern oder Schlüsselkarten verwendet werden. Dies maximiert die Gesamteffizienz, indem sichergestellt wird, dass die Raumtechnologie nur verwendet wird, wenn der Raum belegt ist.

Verwandte tecfindr-Einträge