NEUER MANAGING DIRECTOR D-A-CH

Führungswechsel bei 3M

Christiane Grün verantwortet seit dem 1. August 2017 als Managing Director des Multitechnologiekonzerns 3M die D-A-CH-Region.

Unternehmen

Christiane Grün (56) war zuletzt Managing Director des Multitechnologiekonzerns 3M im Vereinigten Königreich und Irland. Diese Position hatte sie Ende 2014 übernommen.

Seit 1. August 2017 leitet Christiane Grün nun bei 3M die D-A-CH-Region und verantwortet damit von Neuss/D aus die Geschäfte in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Die gebürtige Münsterländerin folgt auf Dr. John Banovetz, der zum weltweiten Forschungschef des Unternehmens ernannt wurde.

Bereits seit 1984 ist Christiane Grün für 3M tätig. Nach verschiedenen Führungspositionen in der Forschung und im Bereich Marketing und Vertrieb übernahm sie als Business Director die Verantwortung für das Health Care Geschäft in Westeuropa. Mitte 2013 wurde Christiane Grüne zur Geschäftsführerin von 3M Österreich und 3M Schweiz ernannt. Für 3M Deutschland ist sie seit 1952 die erste Frau, die die Geschäftsleitung übernimmt.

„Ich freue mich sehr, wieder in meiner Heimat zu sein und auf die Herausforderung eine der weltweit wichtigsten Regionen von 3M zu leiten“, so Christiane Grün kurz nach ihrer Ernennung.

Über 25.000 Patente

3M wurde 1902 in Minnesota/ USA gegründet und zählt heute mehr als 90.000 Mitarbeiter, die zuletzt (2016) in 200 Ländern einen Umsatz von über 30 Mrd. US-Dollar erwirtschafteten. Das Portfolio umfasst mehr als 50.000 verschiedene Produkte für fast jeden Lebensbereich. 3M hält über 25.000 Patente und macht rund ein Drittel seines Umsatzes mit Produkten, die weniger als fünf Jahre auf dem Markt sind.

Die studierte Lebensmitteltechnologin

Christiane Grün ist neuer Managing Director

der 3M D-A-CH Region.

Bild: 3M