Boxenstopp 2019

Express-Seminar für Heizen – Lüften – Kühlen

Neben Fachvorträgen und Workshops zu den Themen Heizen – Lüften – Kühlen steht beim „Boxenstopp“ auch ein Fahrtraining für die Teilnehmer auf dem Ablaufplan.

Am 17.09.2019 und 19.09.2019 lädt Lindner zusammen mit ETU, Grundfos, Frese und Helios wieder zum „Boxenstopp” in Deutschland ein.

Am 17.September 2019 (im ADAC Fahrsicherheitszentrum in 53919 Weilerswist/D) und am 19.September 2019 (im ADAC Fahrsicherheitszentrum in 87437 Kempten) lädt Lindner zusammen mit den Unternehmen ETU, Grundfos, Frese und Helios wieder zum „Boxenstopp” ein. Das Express-Seminar bietet Fachvorträge zu den Themen Heizen – Lüften – Kühlen, Hydraulik, Pumpentechnik und Auslegungssoftware. Geplante Fachvorträge der beteiligten Firmen, u.a. von Thomas Waas, Produktmanager für Plafotherm Heiz-/Kühldecken bei der Lindner Group, zum Thema „Wir stellen alles auf den Kopf – Heizen mit der Decke”, geben Einblick in zahlreiche Gebiete rund um die Themen Heizen – Lüften – Kühlen. Weitere Informationen und Fragen können dann in Workshops und Diskussionsrunden im Rahmen der Fachausstellung vertieft werden.
Im Anschluss an den fachlichen Teil besteht für die Teilnehmer die Möglichkeit, unter Anleitung eines Fahrsicherheitstrainers, die optimale Bremstechnik zu erlernen (das Training findet unter Anleitung mit dem eigenen PKW statt).
Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden sich online ‑ Anmeldeschluss ist der 16.August 2019!

Verwandte tecfindr-Einträge