European Energy Service Award

Das ist der beste Energie-Dienstleister Europas

Die Berliner Energieagentur und die Europäische Kommission kürten nun den besten europäischen Energie-Dienstleister 2019. So viel sei gesagt: Das Gewinner-Unternehmen stammt aus Österreich.

Christian Purrer und Martin Graf, Vorstände der Energie Steiermark, freuen sich über die EU-Auszeichnung.

Seit 2005 zeichnen die Berliner Energieagentur und die Europäische Kommission mit dem European Energy Service Award EESA Institutionen aus, die international außergewöhnliche und beispielgebende Energiedienstleistungen umsetzen. In der Jury sitzen unter anderem Vertreter der Europäischen Kommission und der Europäischen Investitionsbank. 

Energie Steiermark räumt ab

Die Kategorie "Beste Europäische Energie-Dienstleister 2019" konnte die Energie Steiermark für sich entscheiden. Der Preis wurde der deutschen Tochter E1-Energiemanagement für ihre Erfolge im Bereich Energiespar-Maßnahmen für Kommunen und Unternehmen zuerkannt. E1-Energiemanagement mit Haupt-Sitz in Nürnberg bietet mit einem Team von rund 30 Experten an vier Standorten in Deutschland Einsparcontracting und zahlreiche weitere Leistungen im Bereich Energiemanagement an.

„Dieser Award ist eine hochkarätige Anerkennung unserer Strategie, mit unseren Kunden partnerschaftlich zusammenzuarbeiten und Nachhaltigkeits-Projekte in Sachen Energieeffizienz auch international erfolgreich umzusetzen“, so der Vorstandssprecher der Energie Steiermark, Christian Purrer.

Verwandte tecfindr-Einträge