5/100 Video News vom 12.02.2018

Das Wichtigste der Woche in 100 Sekunden

Wie die Deutsche Energie-Agentur die Wärmewende verwirklichen will, welche Förderungen das Land Tirol nun geplant hat, was Echtökostrom ist und was hinter den Kulissen des Wiener Eistraums passiert: Sehen Sie in 100 Sekunden das Wichtigste der Woche in unseren 5/100 Video News.

Wie die Deutsche Energie-Agentur die Wärmewende verwirklichen will, welche Förderungen das Land Tirol nun geplant hat, was Echtökostrom ist und was hinter den Kulissen des Wiener Eistraums passiert, sehen Sie in den HLK 5/100 Video News.

Diese Themen präsentieren wir Ihnen in der neuen Ausgabe unserer 5/100 Video News vom 12.02.2018:

„So wie bisher kann es nicht weitergehen“

Die Deutsche Energie-Agentur veröffentlichte nun eine Gebäudestudie, die konkrete Vorschläge zur Umsetzung der Wärmewende beinhaltet - und die neue Große Koalition in Berlin herausfordert. Christian Stolte, Bereichsleiter Energieeffiziente Gebäude bei der Deutschen Energie-Agentur, erklärt im Interview mit HLK, wie die Wärmewende vorangetrieben werden kann.

Wie das Land Tirol Wärmepumpen stärker fördern will

Ab heuer sollen Wärmepumpen in Tirol stärker gefördert. Dieses Ziel haben sich der Tiroler Energieversorger TIWAG und das Land gesteckt. Insgesamt sollen mindestens 2.000 Wärmepumpen gefördert werden.

„Die Konsumenten sollen bewusster mit Strom umgehen“

Der steirische Ökostrom-Anbieter "Mein Alpenstrom" hat vor kurzem ein Experiment gestartet, um zu zeigen wie manipulativ online Kalkulatoren für Strompreise sind. Geschäftsführer Philipp Rehulka erklärt im Interview mit HLK, was das Unternehmen mit dem Experiment eigentlich bezwecken will.

Das passiert hinter den Kulissen des Wiener Eistraums

Rund 8.000 Quadratmeter Eisfläche befinden sich momentan am Rathausplatz in Wien. Wie und von wem der Wiener Eistraum aufgebaut wird, erklärt der technische Leiter Thomas Karaba im HLK-Videointerview.

Folgen Sie HLK auf Twitter: @HLKmagazin

https://youtu.be/-tdeouGutUI