Messtechnik

Multi-Sensoren können bei der Raumluftüberwachung helfen

MCF-LW12CO2E-Senor, temperatur luftfeuchtigkeit luftdruck co2 luftqualitaet und lichtstaerke
© BellEquip

Der MCF-LW12CO2E ist ein kompakter LoRaWAN CO2 Umgebungssensor der verwendet werden kann, um die CO2 Konzentration, die Luftfeuchtigkeit, die Temperatur, die Lichtstärke, den Luftdruck und die Luftqualität (VOC Konzentration) zu messen. Somit hilft das Gerät dabei, dass Schadstoffe und Schwellenwerte nicht überschritten werden – was nicht nur das Risiko der Ausbereitung von Covid-19 reduziert, sondern auch auch bei der Umsetzung von Energieeinsparungsmaßnahmen unterstützen kann. Der langlebige Akku ermöglicht außerdem eine Funktionsfähigkeit des Senders von bis zu vier Jahren ohne jegliche Wartung.

LoRaWAN für energieeffizientes Senden

Die gesammelten Sensor-Daten werden anschließend in beliebigen Intervallen (beispielsweise alle 10 Minuten) über ein LoRaWAN Netzwerk übertragen. Es besteht die Möglichkeit die Zeithäufigkeit mit der das Gerät Benachrichtigungen sendet, flexibel zu programmieren. Zur großräumigen Umgebungsüberwachung kann ein Netzwerk von Sensoren einfach via Cloud miteinander verbunden werden. Diese Vorrichtung verwendet den LoRaWAN-Standard. Die funktionale Prüfung und Kalibrierung jedes Sensors vor der Auslieferung, und die Fähigkeit der Firmware über NFC zu aktualisieren, macht das Gerät zuverlässig und langlebig.

Konfigurierbare Ampel-Anzeige

Der Sender verfügt darüber hinaus über eine Ampel-Anzeige (Rot, Gelb, Grün), deren LEDs über einstellbare Helligkeitsstufen aus der Ferne via NFCs konfiguriert werden können. Zudem verfügen sie über vier konfigurierbare Grenzwerte und können die die Luftqualität basierend auf der CO2 - und der VOC Konzentration anzeigen.

Anwendungsgebiete

Mit dem MCF-LW12CO2E Sensor ist es möglich die wichtigsten Parameter für ein gutes Raumklima in Echtzeit im Blick zu behalten. Er wurde für den Einsatz in geschlossenen Räumen konzipiert und eignet sich für Anwendungen im Gesundheitswesen, in der Gebäudeautomation, in der Zustandsüberwachung und für vorsorgende Wartungen. Zu den häufigen Anwendungsgebieten zählen aber unter anderem Schulen, Tagungsräume, Wartezimmer und Büros.

Über BellEquip

BellEquip mit Sitz in Zwettl (Niederösterreich) zählt zu den führenden Systemanbietern von infrastrukturellen Lösungen für den effizienten und sicheren Betrieb elektronischer Anwendungen in den Bereichen Remoteservice, Automatisierungs- und Kommunikationstechnik.

Das Unternehmen fokussiert sich dabei auf folgende Bereiche:

Umgebungsmonitoring, Sensorik & IoT

M2M Router, IoT & Antennen

KVM & Audio/Video Signalverteilung und -verlängerung

USV, Energieverteilung und -messung

Industrielle Netzwerktechnik & WLAN

Technik, Service, Support, RMA