5 Fragen an... 20.02.2020 16:10 Windstille Neben Solar- und Wasserkraft ist die Windenergie maßgeblich entscheidend dafür, ob Österreich und Europa ihre Ausbauziele für erneuerbare Energie erreichen können. Seit einiger Zeit wird die windige Stromerzeugung aber stark vernachlässigt. Woran das liegt und was nötig ist, damit der Ausbau wieder stärker forciert wird, erklärt Windenergie-Experte Martin Jaksch-Fliegenschnee in der neuen Ausgabe von „5 Fragen an...“. weiterlesen ... Hanffaser 07.11.2019 16:40 Ein Haus aus Hanf Hanf als Baustoff ist wärmedämmend, feuersicher und umweltschonend. Damit könnte die Hanffaser als Dämmmaterial oder Ziegel wesentlich zur CO2-Reduktion im Gebäudesektor beitragen. weiterlesen ... Wasserstoff 12.10.2019 07:30 Wird Wasserstoff Erdgas ersetzen? Sowohl für das Heizen privater Haushalte, als auch für thermische Prozesse in der Industrie ist Gas ein wertvoller Rohstoff. Gleichzeitig ist das hochentzündliche Methan aber auch umweltschädigend und soll in Hinblick auf die Klimaziele reduziert werden. Eine zukünftige Alternative könnte Wasserstoff sein. weiterlesen ... Wärmepumpen 20.08.2019 07:01 Wie man alles aus der Wärmepumpe rausholt Eine Wärmepumpe ist nicht per se die effizienteste und nachhaltigste Heizmethode am Markt. Richtig arbeiten kann das System nur, wenn die Absprache zwischen Hersteller, Installateur und Kunde von Beginn an funktioniert. weiterlesen ... Leseprobe 12.07.2019 06:56 Nachhaltige Industrie – wie geht das? Der deutsche Ingenieur Alexander Radtke visualisiert mit seinen Warming Stripes den Scheidepunkt der Klimaerwärmung, an dem wir uns gerade befinden. Um die globale Erwärmung bestmöglich einzudämmen, müssen die Treibhausgasemissionen deutlich reduziert werden – vor allem im Energie- und Industriesektor. Die Unternehmen müssen an der Effizienz ihrer Betriebsprozesse schrauben, um den CO2-Ausstoß zu verringern. Aber auch das Absaugen des CO2s aus den industriellen Abgasen könnte eine Lösung sein. weiterlesen ... Speicher-Vergleich 09.07.2019 15:43 Diese Energiespeicher unterstützen die Photovoltaikanlage Solarstrom wird vor allem in der Mittagszeit benötigt – wenn er gleichzeitig am wenigsten benötigt wird. Energiespeicher können überschüssigen Strom speichern und ihn so am Abend zugänglich machen. Diese sechs Energiespeicher machen es möglich. weiterlesen ... Nachhaltiges Heizen 27.02.2019 11:47 Warum es sich lohnt, erneuerbare und fossile Heizsysteme zu kombinieren Der Ausstieg aus Öl- und Gasheizungen und ein Umstieg auf erneuerbare Heizsysteme sind notwendige, aber auch teure Maßnahmen der Wärmewende. Die Kombination erneuerbarer Energieträger mit Öl und Gas könnte für eine kostengünstige CO2-Reduktion im Wärmesektor sorgen – zumindest teilweise. weiterlesen ...
Laden ...