Umfrage 03.06.2019 07:03 Österreicher sprechen sich für CO2-Abgaben aus Wer CO2 verursacht, sollte dafür bezahlen – für dieses Prinzip sprechen sich rund drei Viertel der österreichischen Verbraucher aus. Das zeigt der neue Energie-Trendmonitor von Stiebel Eltron. Mit einer CO2-Steuer soll es aber nicht getan sein. weiterlesen ... Unternehmen 27.05.2019 08:34 Die Energie-Konvertiten Ist das schon die Energiewende? Oder zumindest der Auftakt dazu? Immer mehr Unternehmen der klassischen Erdölindustrie investieren in Erneuerbare Energie. weiterlesen ... Nachhaltiges Heizen 27.02.2019 11:47 Warum es sich lohnt, erneuerbare und fossile Heizsysteme zu kombinieren Der Ausstieg aus Öl- und Gasheizungen und ein Umstieg auf erneuerbare Heizsysteme sind notwendige, aber auch teure Maßnahmen der Wärmewende. Die Kombination erneuerbarer Energieträger mit Öl und Gas könnte für eine kostengünstige CO2-Reduktion im Wärmesektor sorgen – zumindest teilweise. weiterlesen ... HLK Quiz 29.01.2019 13:04 Was wissen Sie über Öl? Für die Energiewende ist der Umstieg von fossilen hin zu erneuerbaren Energiequellen unumgänglich - auch beim Öl. Deshalb setzen Forscher immer mehr auf grünes Öl. Was wissen Sie über das flüssige Gold aus erneuerbaren und fossilen Quellen? Testen Sie Ihr Wissen! weiterlesen ... Grünes Öl 25.01.2019 13:17 Kann grünes Öl eine Alternative für die Heizungsindustrie sein? Grünes Öl soll die Lösung für einen Ausstieg aus fossilen Brennstoffen im Wärmesektor sein. Ölheizungen könnten damit weiter betrieben werden, wodurch hohe Investitionen in erneuerbare Heizsysteme wegfallen würden. Welche Vor- und Nachteile grünes Öl mit sich bringt. weiterlesen ... Kesseltausch 26.11.2018 06:30 Aus für neue Ölheizungen bei größeren Sanierungen in Wien Vergangene Woche wurde die neue Wiener Bauordnung im Landtag beschlossen. Darin ist ein Erfolg der Umweltschutzorganisation Global 2000 verewigt. Auch bei Bestandsgebäuden soll die Installation neuer Heizkessel zukünftig nicht mehr toleriert werden. weiterlesen ... Strommarkt 17.09.2018 14:02 Ende des fossilen Zeitalters könnte schnell näher rücken Heute und morgen kommen die europäischen Energieminister in Linz zusammen und verhandeln über weitere Subventionen für Kohle- und Atomkraftwerke. Stefan Moidl, Geschäftsführer der IG Windkraft, fordert die Regierung während der österreichischen EU-Ratspräsidentschaft zu einem mutigen Schritt auf: das Ende des fossilen Zeitalters einzuleiten. weiterlesen ...
Laden ...