Science.Slam.Pannonia. 18.06.2020 07:30 Klimaschutz mit gebäudeintegrierten H2-Technologien Die neue Veranstaltungsreihe von FH und Forschung Burgenland, genannt „Science.Slam.Pannonia.“, widmet sich am 23. Juni dem Thema „Klimaschutz mittels gebäudeintegrierter Wasserstofftechnologien“. weiterlesen ... Offshore-Windenergie 08.06.2020 10:13 Windräder auf hoher See Auf einem Baggersee in Cuxhaven testet der Energieversorger EnBW schwimmende Windräder. Mit einer neuen Technologie sollen Turbinen auch in tieferen Gewässern installiert werden können. weiterlesen ... Energiewende 26.05.2020 15:25 Grazer Forscher entwickeln neues Verfahren zur dezentralen Wasserstoff-Erzeugung Gemeinsam mit dem Startup Rouge H2 entwickelt die TU Graz ein neues Verfahren für die dezentrale und klimaneutrale Erzeugung von Wasserstoff. weiterlesen ... Solarzellen 26.05.2020 12:33 Forscher entwickeln bleifreie Perowskit-Solarzellen Mit Perowskit-Solarzellen kann ein sehr hoher Wirkungsgrad erzielt werden, jedoch mit einem entscheidenden Nachteil: Für die Produktion wird Blei benötigt. Forscher des Helmholtz Zentrum Berlin haben nun eine Alternative für das giftige Material gefunden. weiterlesen ... Science.Slam.Pannonia. 20.05.2020 08:02 Forschende und ihre Projekte sichtbar gemacht Die neue Veranstaltungsreihe von FH und Forschung Burgenland, genannt „Science.Slam.Pannonia.“, soll Forschende und ihre Projekte sichtbarer machen und Wissenschaft mittels kurzweiliger online Präsentationen interaktiv vermitteln. Über welche aktuellen Forschungsthemen z. B. informiert wird, erfahren Sie hier. weiterlesen ... CO2-neutrales Deutschland 14.05.2020 14:15 13 Wege zur Umsetzung der Energiewende Wie kann die Energiewende in Deutschland gelingen? Forschende des Fraunhofer Cluster of Excellence haben nun auf Basis von drei Energiesystemmodellen 13 Thesen abgeleitet, die zeigen, wie ein treibhausgasneutrales Energiesystem für Deutschland aussehen kann. weiterlesen ... Corona-Frühwarnung mit neuer Testmethode 26.04.2020 12:15 Virus-Erbinformation im Abwasser nachweisbar Dank einer neuen Methode kann das Erbgut von SARS-CoV-2 erstmals im Zulauf von Kläranlagen nachgewiesen werden. Mit der Methode österreichischer Forscher der TU Wien und Universität Innsbruck lässt sich ein regionales Auftreten der Viren frühzeitig erkennen. weiterlesen ...
Laden ...