Klima-Zahlungen 17.01.2020 15:17 Deutsche Grüne fordern deutlich höhere Zahlungen ins EU-Budget Geht es nach den deutschen Grünen, sollen die Zuzahlungen zum EU-Budget deutlich erhöht werden. Investiert soll vor allem in den Klimaschutz werden. weiterlesen ... Windenergie 16.01.2020 07:02 Wird Polen Windkraft-Vorreiter? Nachdem im Dezember 2019 die bisher größte Ausschreibungsrunde für erneuerbare Erzeugungskapazitäten in Polen zu Ende gegangen ist, soll der Windkraft-Ausbau durch Unterstützung der Europäischen Investitionsbank nun weiter vorangetrieben werden. Das Angebot ist da, doch die Nachfrage fehlt. weiterlesen ... Gas-Export 15.01.2020 11:32 Israelischer Erdgas-Export nach Ägypten hat begonnen Trotz des Friedensvertrages zwischen Israel und Ägypten ist das Verhältnis unterkühlt. Nun binden sich die Nachbarländer durch ein Gasgeschäft enger aneinander. weiterlesen ... Solarenergie 15.01.2020 07:01 Hier heizt die Sonne Sonnenenergie ist nicht auf Photovoltaikmodule begrenzt. Das Sonnenhaus-Institut im bayrischen Straubing demonstriert, wie die Sonne für Wärme, Strom und Mobilität sorgt und prognostiziert sonnige Zeiten für die Solar-Industrie. weiterlesen ... Kohleabbau 13.01.2020 09:47 Siemens hält an australischem Kohlebergwerk-Auftrag fest Die Proteste waren vergebens: Der Industriekonzern Siemens hält an den Zulieferungs-Plänen zum australischen Kohlebergwerk fest. weiterlesen ... Pumpspeicherkraftwerk 10.01.2020 07:01 Doppelt gepumpt Für die Energiewende sind Energiespeicher essenziell, um Produktionsspitzen abzufangen und auf erhöhten Strombedarf reagieren zu können. Durch eine fehlende Definition im Wirtschaftsministerium zahlen Pumpspeicherkraftwerke, anstatt zu profitieren, doppelt drauf. weiterlesen ... CO2-Emissionen 07.01.2020 11:47 Ölkonzern Equinor forciert Klimaneutralität Ambitionierte Ziele hat sich der Ölkonzern Equinor gesetzt: Bis 2030 will das Unternehmen seine Treibhausgasemissionen um 40 Prozent reduzieren. Und die Pläne gehen noch weiter. weiterlesen ...
Laden ...