EU-Ratsvorsitz 11.10.2018 11:03 Warum 35 Prozent CO2-Reduktion ein wenig ambitioniertes Ziel ist Eine CO2-Reduktion von 35 Prozent bis 2030 für PKWs: Das ist das Ergebnis der Verhandlungen der EU-Mitgliedsstaaten. Während Köstinger dies als großen Erfolg Österreichs feiert, sprechen ÖAMTC und Grüne von deutlich höher möglichen Zielen. weiterlesen ... Aus für Kohle 26.09.2018 13:24 Kohleausstieg könnte Verbraucher vier Milliarden Euro pro Jahr kosten Die Klimaziele für 2020 sind unerreichbar und auch die Ziele für 2050 scheinen ambitioniert. Ein schneller Umstieg von fossilen Brennstoffen zu erneuerbaren Energien ist daher dringend notwendig. Jetzt hält der Energiekonzern RWE, gerade wegen des Hambacher Forsts in den Schlagzeilen, mit einer eigenen Studie dagegen und behauptet: der Kohleausstieg bringt nichts für das Weltklima, aber kostet den Verbrauchern viel. weiterlesen ... Luft nach oben 06.09.2018 16:28 Warum die Energiewende in Oberösterreich eine besondere Herausforderung ist Die Energiewende geht in Oberösterreich nur schleppend voran. Das Bundesland weist den zweithöchsten Energieverbrauch der Republik auf, zudem steigt der Stromverbrauch stets weiter an. Während andere Bundesländer bereits Großteils auf erneuerbare Energieträger umgestiegen sind, verlässt sich Oberösterreich noch immer auf fossile Brennstoffe. Woran das liegt. weiterlesen ... F-Gase 05.09.2018 15:13 Wie die Industrie die verpasste Chance des Kältemittel-Umstiegs nachholen kann Die Industrie hat beim Umstieg auf nachhaltige Kältemittel auf Zeit gespielt und steht nun vor den Scherbenhaufen ihrer Verzögerungspolitik. weiterlesen ... Aus CO2 wird Dünger 13.08.2018 09:30 „Wir können die Welt nicht retten, leisten aber einen wesentlichen Beitrag zum Klimaschutz“ Die TU Wien hat gemeinsam mit der BOKU Wien und Shell eine Anlage entwickelt, die das CO2 aus Industrieabgasen filtern und als Dünger für Pflanzen nutzbar machen soll. Wie das funktioniert, lesen Sie hier. weiterlesen ... Menschheit lebt auf Pump 01.08.2018 11:59 Diese sechs Fakten sollten Sie am Erdüberlastungstag kennen Mit dem 1. August hat die Menschheit alle natürlichen Ressourcen für 2018 aufgebraucht. Wie viele Erden wir wirklich bräuchten, um genug Ressourcen für das ganze Jahr zu haben, und was das Schnitzel mit dem Erdüberlastungstag zu tun hat, lesen Sie hier.  weiterlesen ... CO2-freie Bahn 27.07.2018 06:30 So soll die Bahnfahrt noch klimafreundlicher werden Die Österreichischen Bundesbahnen wollen CO2-neutral werden. Das soll in Zusammenarbeit mit der Umweltschutzorganisation Greenpeace gelingen. Diese Maßnahmen sind geplant. weiterlesen ...
Laden ...