Peböck Group

Neuer Luftreiniger erhöht Raumluftqualität und Infektionsschutz

Luftreiniger, Peböck, Einbauvariante
© Peböck Group

Seit fast 40 Jahren bietet die Niederösterreichische Peböck Group Reinigungs-Lösungen für die Food- und Non-Food-Industrie an. Seit etwa einem Jahr zählt der mobile Luftreiniger MAC500s zum Portfolio. Um Raumluftreiniger optisch „verschwinden“ zu lassen sowie größere Räumlichkeiten wie Veranstaltungsräume, Seminarräume, Gasträume und Studios optimal auszustatten, bietet die Peböck Group seit kurzem das Einbaumodell MAC500c an. Beide Modelle töten luftübertragene Viren mit UV-Licht signifikant ab, wie eine Studie belegt: Nach drei Stunden werden 99,8 Prozent der Viren, Bakterien, Pollen, aber auch Speisegerüche, Rauch und Haustiergerüche bekämpft. Das Ergebnis ist Luft, die frei von Sporen und Keimen ist, sodass sich das Ansteckungsrisiko in Räumen reduziert und Allergiker*innen unbeschwert durchatmen können.

Leise und unauffällig

Der MAC500c verfügt über eine unauffällige magnetische Abdeckung, ist leise im Betrieb und einfach zu bedienen. Das Gerät wurde für einen dauerhaften Einsatz in geschlossenen Räumen konzipiert, in denen sich Personen und Tiere aufhalten können. Durch seine Technologie reinigt er nicht nur die Raumluft, sondern reduziert auch Gerüche. „Der MAC500c saugt dabei nicht nur die Luft aus der Umgebung an, sondern gibt darüber hinaus Aktiv-Sauerstoff ab: Das reduziert Viren in der Raumluft sowie auf Oberflächen“, erklärt Helmut Peböck, Geschäftsführer der Peböck Group. Die Einbauvariante lässt sich dabei einfach und dezent in der Wand oder der Decke integrieren.

Einfache Montage und Wartung

Vergleichbar mit dem Einbau von Lampen-Spots in Zwischendecken, wird bei der Installation des MAC500c lediglich ein Ausschnitt in entsprechender Größe in die Zwischendecke, Trockenbau-Wand (Rigips-Wand) oder Wandverkleidung gemacht und das Gerät dort eingesetzt. Auch die Lampe kann durch das Abnehmen der magnetischen Abdeckung leicht getauscht werden.

Technische Daten

Pro Gerät bei optimaler Positionierung bis 100 m³

230V 50/60 Hz

Max. 23 Watt

Lampe 8W UV-C

Ventilator 12V DC 0,14A

Max. Umgebungstemperatur 40° C

Abmessungen

Deckplatte: 204 mm x 578 mm

Korpus: 354 mm x 86 mm

Wand-/Deckenausschnitt: 140 mm x 490 mm