Blog

Unser Blog-Angebot: Insider-Storys aus Brüssel, dem Entscheidungszentrum der Europäischen Union. Außerdem jeden Montag neu: unsere 5/100 HLK-Videonews. Erfahren Sie das Wichtigste der Woche in nur 100 Sekunden.

Label als Last

Warum zeigt das Handwerk eigentlich eine so geringe Begeisterung für die Verbund-Energielabels der EU, die etwa für Kombinationen aus Raumheizgeräten und Solaranlagen vergeben werden können? Vermutlich wegen des Aufwands. Dabei wäre die Arbeit mit dem Energielabel für das Fachhandwerk eine Chance zur Kundenbindung.

Das Wichtigste der Woche in 100 Sekunden

Warum ein Klima - und Kältetechnik-Konzern seine Produktion in Kärnten schließt, womit man in Österreich am günstigsten heizt und warum Danfoss einen Anbieter von Elektroantrieben kauft. Sehen Sie in 100 Sekunden das Wichtigste der Woche in unseren 5/100 Videonews.

Das Wichtigste der Woche in 100 Sekunden

Eine Solaranlage, so groß wie der Vatikan, ein Zentrum für mehr Datensicherheit von Energiesystemen und eine Klimaanlage für das Handgelenk: das sind die Themen unserer 5/100 Videonews vom 13. November 2017.

Das Wichtigste der Woche in 100 Sekunden

Die Ergebnisse des Branchenbarometers von HLK, eine wetterfühlige Heizung und wie die Branchen-Wirtschaft von dem profitieren kann, was ab heute in Bonn bei der Weltklimakonferenz verhandelt wird: das alles sehen Sie in der neuen Ausgabe unserer 5/100 Videonews.

Was meine Suche nach einer neuen Heizung mit der Europäischen Union zu tun hat

Unser Gas-Heizkessel ist jetzt 25 Jahre alt und nur noch bedingt betriebsbereit. Wir sind offenbar nicht die einzigen mit diesem Problem: die überwiegende Zahl der Gebäude in Europa ist nicht energieeffizient genug. Doch noch immer streiten EU-Parlament, Kommission und Mitgliedsstaaten unter leidenschaftlicher Mitwirkung der Industrie, wie man zu mehr Energieeffizienz kommen könnte.

Kalt erwischt

Der Ausstieg aus den R404A-Kältemitteln geht zu langsam. Eine weitere Verzögerung könnte dazu führen, dass sich die Branche mit entsprechenden Gesetzen und Verboten konfrontiert sieht. Denn die EU und einige ihrer Mitglieder werden den Phase Down der Kältemittel auch kalt durchzusetzen wissen.