28. SEPTEMBER 2017

Zum Klima-Kälte-Tag 2017 anmelden!

Neues erfahren, Kollegen treffen, sich weiterbilden, vom Arbeitsalltag ausklinken – das sind aber bei Weitem nicht alle Gründe, warum man beim Österreichischen Klima-Kälte-Tag der HLK am 28. September 2017 dabei sein und sich (am besten gleich jetzt) anmelden sollte.

Unternehmen

Die Akteure der österreichischen HLK-Branche

treffen sich am 28. September 2017 beim Klima-Kälte-Tag.

Seien Sie dabei − Programm und Anmeldemöglichkeit

finden Sie gleich hier.

Bild: HLK/Archiv

Die Erfahrung lehrt: Zu wissen, ob und wie sich der Markt verändert, neue Ideen für seinen Bereich zu finden, und über Neues in der Branche Bescheid wissen, ist für das geschäftliche (Über)Leben von elementarer Bedeutung. Am 28. September 2017 gibt es in Vösendorf bei Wien die Möglichkeit, sich beim Österreichischen Klima-Kälte-Tag auf den Letztstand zu bringen.

Einen Vorgeschmack auf die Veranstaltung und das Programm liefert Ihnen die Klima-Kälte-Tag-Website.

Ideal für Leute mit wenig Zeit

Die vorangehenden Veranstaltungen zeigten: Der Austausch der Branchen-Kollegen untereinander ist wichtig. Beim Klima-Kälte-Tag der HLK wird er gelebt.

Deshalb wurden auch bewusst genügend lange Pausen eingeplant. Außerdem besteht im Anschluss an die Veranstaltung noch Zeit zu Fachgesprächen. Ein Showact wird das Verweilen versüßen.

Sich im Jahr ein paar Stunden Zeit zu nehmen, um sich wichtige Informationen für sein Geschäft zu holen, ist nicht zu viel verlangt. Der Klima-Kälte-Tag ist aufgrund seiner Kompaktheit daher auch ideal für jene, die nicht zwei oder mehr Tage Zeit erübrigen können. Und sich bewusst diese wenigen Stunden Auszeit vom Arbeitsalltag zu gönnen und dabei Neues zu erfahren, tut gut. Darum seien Sie dabei beim Klima-Kältetag der HLK am 28. September 2017. Das HLK-Team freut sich über Ihre Teilnahme! Programm und Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.