ÖAG

Wiedereröffnung IZ-Installateurzentrum Wien 17

Im März 2015 wurde der bereits in die Jahre gekommene und nicht mehr den Standards der ÖAG entsprechende IZ Standort in Wien 17 abgerissen. Der Geschäftsbetrieb wurde mit einem IZ-Zelt als provisorischer Abholmarkt während des Baus nahezu reibungslos aufrecht erhalten.

Unternehmen

Die IZ-Kunden erwartet in Zukunft ein modernster 600 m2 großer Abholmarkt, mit übersichtlicher Warenpräsentation, für rasches Auffinden der benötigten Waren, überdachtem Parkdeck und vielem mehr. Die Gäste werden am 24. September mit Kebap vom Huhn oder Kalb – frisch vor Ort zubereitet, Haloumispießen und vielen weiteren Köstlichkeiten verwöhnt

Peter Schenk, Leiter der Installateurzentren Österreich und sein IZ-Team freuen sich auf zahlreichen Besuch.

Einladung zum Eröffnungsfest am Donnerstag 24. September 2015 ab 11.00 Uhr Bild: www.oeag.at