easyTherm Energie-Fest

Wertvolle Infos aus erster Hand

Infrarot-Heizungshersteller easyTherm veranstaltet am 21. + 22. September im burgenländischen Unterwart (Kompetenzzentrum) ein hochkarätiges Energiefest. Interessante Vorträge + Diskussionen sowie wertvolle Infos zu Behaglichkeit + Energiesparen erwarten die Besucher.

Unternehmen
Das easyTherm-Team lädt zum

zweitägigen Energie-Fest nach

Unterwart/Burgenland ein.

Bild: easyTherm

Im Rahmen des zweitägigen „Energie-Festes“ bietet Infrarot-Heizungshersteller easyTherm am 21. + 22. September 2012 ein gleichsam abwechslungsreiches wie interessantes Programm.

Hochkarätiges Energieforum am Freitag

Anlässlich des „Energieforums“ am Freitag, 21.9.2012, 19 Uhr (Einlass 18 Uhr) findet ein Diskussionsforum für burgenländische Landes- bzw. Bundespolitiker und Bürgermeister zum Thema „Energiewende in den Burgenländischen Gemeinden“ statt. Nach Grußworten von Burgenlands Landeshauptmann Hans Niessl und weiteren politischen Verantwortlichen werden interessante Impulsvorträge von Größen aus der nachhaltigen Energiewirtschaft erwartet.

Der offizielle Teil wird mit einer top besetzten Podiumsdiskussion beendet – mit dabei sind hier u.a. Ing. Joe Witke/BIM der Elektrotechniker, Ing. Reinhard Koch/GF EZEE Güssing, Dr. Hans Kronberger/Präsident PV Austria, Erwin Stubenschrott/GF KWB, Reinhard Burger/GF easyTherm.

Im Anschluss bietet sich die Möglichkeit zum Networking bei Kultur, Kulinarik und Musik. Eine umfangreiche Fachausstellung zum Thema Energie und Nachhaltigkeit rundet das Programm ab.

Energiefest am Samstag

Am Samstag, 22.9.2012, erwartet easyTherm ab 9 Uhr ein großes öffentliches Publikum, das an den Themen Energiesparen, Nachhaltigkeit, lebenswerte Umwelt und an behaglichem, finanzierbarem Wohnen interessiert ist. Die Themenvielfalt der Ausstellung, Beratung und Fachvorträgen ist einzigartig und umfangreich. Es steht auch die neue Renault „Zero Emission“ Elektroautoflotte für Probefahrten zur Verfügung. Zusätzlich wird ein Rahmenprogramm für die ganze Familie geboten.