FH Burgenland

Walter Mayrhofer leitet FTI Burgenland GmbH

Schon im November wurde DI Dr. Walter Mayrhofer, ME DWT MBA als Forschungsleiter des Landes Burgenland präsentiert. Mit 1.1.2015 leitet er die FTI Burgenland GmbH, die mit der Koordination der Aktivitäten im Bereich Forschung, Technologie und Innovationen betraut wird.

Unternehmen

DI Dr. Walter Mayrhofer und sein Team haben 2014 eine eigene „FTI-Strategie 2025 für das Burgenland“ entwickelt. Zuvor war Mayrhofer als Forschungsleiter der FH Burgenland und als Geschäftsführer der Forschung Burgenland – einem Tochterunternehmen der FH Burgenland – tätig. Seine Aufgaben als Geschäftsführer der Forschung Burgenland wird interimistisch Mag. Eszter Toth übernehmen.

DI Dr. Walter Mayrhofer © FH Burgenland
DI Dr. Walter Mayrhofer

Ebenso als Geschäftsführer im Amt bleibt weiterhin DI Marcus Keding. Die Forschung Burgenland ist entwickelten Dreh- und Angelpunkt für alle innovativen Projekte aus dem Hochschulbereich und als Schnittstelle für F&E-Projekte der regionalen Industrie. Derzeit führt die Forschung Burgenland über 50 Forschungsprojekte mit einem Finanzierungsvolumen von mehr als 5,0 Mio. Euro durch.