Sanha

Virtueller Showroom für alles rund ums Rohr

Im Mittelpunkt stehen Anwendungen, Produkte und Services für die Rohrleitungssysteme von Sanha - mit Überraschungseffekten und Rock-Bühne.

Rohrleitungsspezialist Sanha hat sein Know-how in einem neu eröffneten virtuellen Showroom gebündelt. Die Präsentation ist in die drei Bereiche "Anwendungen, Produktwelt und Services" gegliedert und bietet alle Informationen zu Einsatzmöglichkeiten, Werkstoffen und Abmessungen der Systeme. Aber auch Schnittstellen, Serviceleistungen und Datenqualität werden anschaulich gezeigt. Der Rundgang durch das futuristisch anmutende digitale Gebäude ist spielerisch angelegt und bietet viele Stopps, um sich vom Tablet oder PC aus über alle Fragen rund um die Rohrleitungssysteme zu informieren.

Anwendungen für alle Medien

Am Eingang können Einsatzbereiche gewählt werden, die den Besucher in einem Aufzug direkt zu konkreten Anwendungen führen. Für jedes Gebäude oder Projekt zeigt das Essener Unternehmen ein entsprechendes System. Fast alle Medien, die durch Rohrleitungen geschickt werden, lassen sich mit Sanha transportieren - das reicht von Trinkwasser über Gas und Druckluft bis zu Solar- und Sprinkleranlagen oder Abwasser.

Produktwelt mit Mystery und Rock'n Roll

Von den Anwendungsbereichen ist es ein kurzer Weg via Klick zu den Produktserien. Im Fokus stehen von NiroSan bis 3fit-Press sechs besonders beliebte Serien, repräsentativ für das gesamte Programm. Sie werden mit ihren Besonderheiten präsentiert, z. B. den XXL-Dimensionen aus Edelstahl. Dass Fittings heute nicht nur in der Haustechnik eine Rolle spielen, sondern in ganz ungewöhnlichen Bereichen eingesetzt werden können, zeigt die als Rockbühne gestaltete Station "The Periscope": Besucher finden hier ein Video über den Einsatz von Kupferfittings als Mikrofon. Eine mit einem Vorhang verhüllte Mystery-Station soll den Besucher neugierig machen: Hier wird der Hersteller gegen Ende des Jahres eine Neuheit vorstellen. 

Services von BIM bis CSR

Im Abschnitt "Service" zeigt der Showroom sämtliche Optionen, wie Fachgroßhandel, Installateure, Bauherren oder Planungsbüros unterstützt werden. Das reicht vom Planungsservice, Daten für BIM Revit oder Plancal Nova, Open Datacheck und künftig auch Open Masterdata/IDS 2.5 bis zum Leihwerkzeug oder Container für die Baustelle. Besondere Aufmerksamkeit erfährt der Bereich Corporate Social Responsibility (CSR), der in vielen Unternehmensbeziehungen zunehmend an Bedeutung gewinnt.

Der Weg im Showroom

Die Navigation erfolgt per Klick auf die jeweilige Etage im Menü. Im Gegensatz zu einer klassischen Website können Besucher ihre Perspektive um 360° ändern und sich so in jedem Raum umsehen. Ein Mausklick auf ein Bild oder einen Markennamen liefert weitere Hinweise. Video-Sequenzen, Info-Charts oder kurze Texte bieten Zusatzinformationen, etwa zu Betriebsbedingungen oder Abmessungen. Zudem stehen an jeder Stelle des Rundgangs Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung.