New York

Viessmann heizt dem Times Square ein

Der deutsche Heiztechnik-Experte Viessmann installierte nun ein Stahlgehäuse für drei Gasbrennwert-Kessel am Times Square in New York. Dabei wurde mit Kränen und in luftiger Höhe gearbeitet.

Von
Bild 1 von 6
© Viessmann

Mitten am Broadway werden bald drei Vitocrossal 300 CA3 Gasbrennwert-Kessel von Viessmann für angenehme Wärme sorgen. 

Tipp: Benutzen Sie die linke bzw. rechte Pfeil-Taste Ihrer Tastatur um durch die Fotostrecke zu navigieren.
© Viessmann

Mitten am Broadway werden bald drei Vitocrossal 300 CA3 Gasbrennwert-Kessel von Viessmann für angenehme Wärme sorgen. 

© Viessmann

Das Gebäude, in dem die neue Heiztechnik installiert wird, hat 44 Stockwerke und wird von den Unternehmen Viacom, China Central Television, Kemp Technologies, Adobe und Pillsbury Winthrop Shaw Pittman genutzt. 

© Viessmann

Für die Lieferung des Stahlgehäuses musst eine Sondergenehmigung bei der Stadt New York eingeholt werden. Die Montage erfolgte auf einer eigens angefertigten Plattform am fünften Stock der West 46th Street. Dafür musst ein Gewerbekran eingesetzt werden.

© Viessmann

Ein spezieller Lastwagen musste außerdem für den Schwertransport eingesetzt werden. Über 80 Kilometer, von Long Island bis zum Broadway, wurde das Stahlgehäuse transportiert. 

© Viessmann

Der Transport wurde von der New Yorker Polizei und einem Security-Team begleitet. Um Mitternacht, kurz vor der Ankuft am Broadway, wurden die Straßen am Times Square geschlossen, um Schaulustige auf sicherem Abstand zu halten.

© Viessmann

Vier Stunden lang dauerte die Montage des neuen Stahlgehäuses. Mitte 2018 sollen Heiz- und KWK-Anlage installiert und das Projekt abgeschlossen werden. Rund 40 Prozent der bisherigen Energiekosten sollen damit eingespart werden.