Carel auf der ISH

Umfassendes Spektrum an Lösungen

Vom 12. bis 16. März ist Carel auf der ISH in Frankfurt vertreten, der Weltleitmesse für Erlebniswelt Bad, Gebäude-, Energie-, Klimatechnik, Erneuerbare Energien.

Klimatechnik

Am Stand Nr. 11.0 C 51 stellt das Team von Carel Deutschland ein umfassendes Spektrum an Lösungen vor, einschließlich der Steuerung für frequenzgeregelte Verdichter (mit BLDC-Technologie), elektronische Expansionsventile, das adiabate Befeuchtungssystem optiMist und ein neues System für direkte oder indirekte Verdunstungskühlung.

Die leistungsstarke Carel-Technologie wird auf der Messe anhand von Simulatoren vorgeführt: Ein Kältesystem mit Verdampfer/Verflüssiger aus Glas zeigt die Wirkung von Öl und Kältemittel im thermodynamischen Zyklus auf und bietet Einblick in die Unterschiede zwischen den marktgängigen elektronischen Expansionsventil-Techniken.

ISH 2013: Carel setzt auf Hocheffizienz-Lösungen © Carel
ISH 2013: Carel setzt auf Hocheffizienz-Lösungen

Ein Klimasimulator weist die Effizienz der BLDC-Verdichter (mit bürstenlosen DC-Motoren) nach, während eine Mini-Klimaanlage die Wirksamkeit der Verdunstungskühlung in gewerblichen Einrichtungen demonstriert.

Wie die integrierte EC-Lüfter-Technologie des Herstellers Ebm-papst außerdem Energie sparen lässt und die Verdrahtung reduziert, wird ebenfalls von Carel unter Beweis gestellt.