Poloplast

Systemerweiterung: POLO-RDS Evolution Bodendurchführung

Mit der POLO-RDS Evolution Bodendurchführung als Erweiterung des bewährten POLO-RDS Evolution Rohrdurchführungssystems existiert nun eine komplette Lösung für alle Wand- und Bodendurchführungen.

Installation POLOPLAST Rohrdurchführungssystem

POLO-RDS Evolution Bodendurchführung.

Was das POLO-RDS Evolution Lamellenrohr für die Einleitung durch die Kellerwand ist, ist die neue POLO-RDS Evolution Bodendurchführung für die Einleitung durch die Bodenplatte. Die innovative Systemerweiterung bietet mit ausgefeilten Details eine maßgeschneiderte Lösung für raschen und positionsgenauen Einbau. Die an der Bewehrungsmatte fixierbaren Positionierungsöffnungen sollen eine einfache und exakte Montage garantieren; für zusätzlichen Schutz gegen Verschmutzung ist ein Bauschutzdeckel integriert. Darüber hinaus sollen die voll kompatiblen POLO-RDS Evolution Dichtelemente die bereits Sicherheit und Dichtheit gewährleisten. Die integrierte Steckmuffe erlaubt eine nahtlose Anbindung von Rohren und Abzweigen und ermöglicht damit die direkte Einbindung der Gebäudeentwässerung. 
Mit POLO-RDS Evolution Bodendurchführung gibt es nun für alle Gewerke von Installateur bis Elektriker ein einheitliches und einbaufertiges Einbauteil in die Bodenplatte – ohne Montage von Anbauteilen.

Langbogen für stoßfreies Einziehen bei Richtungsänderungen

POLO-RDS Evolution Langbogen

Mit dem POLO-RDS Evolution Langbogen entfällt das aufwendige Zusammenstecken von 6 x 15° Bogen. Die glatte, durchgehende Innenwand ermöglicht das Einziehen von Kabeln und Leitungen ohne Stöße. Der Langbogen bietet damit eine anwenderfreundliche und praxisgerechte Lösung bei vertikalen und horizontalen Richtungsänderungen der Medienleitungen. Er ist zudem kompatibel mit POLO-RDS Evolution Lamellenrohr und der POLO-RDS Evolution Bodendurchführung sowie mit PVC Rohren DN 110. 

POLO-RDS Evolution: flexibel und sicher durch die Wand

Für horizontale Wandlösungen präsentiert Polplast mit POLO-RDS Evolution seit langem eine flexible und sichere Lösung für Rohr- und Kabeldurchführungen. Das Lamellenrohr aus Polypropylen garantiert die bis zu 1 bar druckdichte Durchführung von Kabeln und Rohrleitungen. Dichtlippen an beiden Seiten des Lamellenrohrs bewirken gemeinsam mit dem patentierten Federelement eine Abdichtung. Die voll anpassungsfähigen Dichtelemente mit Montagekontrolle gewährleisten die Abdichtung zwischen Mediumleitungen und Lamellenrohr. Sämtliche Dichtelemente sind aufklappbar und wiederverwendbar.