Holter

Standorteröffnung in der Steiermark

Gemeinsam mit Kunden und Partnern feierte der Sanitär- und Heizungsgroßhändler Holter die Eröffnung des neuen Standortes in der Steiermark. In Zettling, zehn Kilometer südlich von Graz wurden eine Bäderausstellung, ein Logistikzentrum und ein Abholmarkt errichtet.

Unternehmen

„Mit dem neuen Standort in Zettling bei Graz eröffnen wir unsere sechste Bäderausstellung und stehen ab sofort auch unseren Kunden und Partnern im Süden Österreichs in gewohnter Holter-Qualität zur Verfügung“, freuen sich die beiden Geschäftsführer, Jasmin Holter-Hofer und Michael Holter, auf den Betriebsstart in der Steiermark.

Die Eröffnungsfeier war gut besucht, es herrschte reger Andrang am neuen Standort in der Steiermark © Holter/Melbinger
Die Eröffnungsfeier war gut besucht, es herrschte reger Andrang am neuen Standort in der Steiermark

Über 700 Gäste waren der Einladung zur Eröffnungsgala gefolgt, die ganz im Zeichen der bereits über 140-jährigen Firmengeschichte stand. Bei Führungen durch den mittlerweile elften Standort konnten Kunden und Partner die Bäderausstellung auf 2.000 m2 begutachten.

Über 700 Gäste folgten der Einladung und fanden sich im Festzelt am neuen Holter-Standort in Zettling/Graz ein © Holter/Melbinger
Über 700 Gäste folgten der Einladung und fanden sich im Festzelt am neuen Holter-Standort in Zettling/Graz ein

Die Gäste wurden mit steirischen Schmankerln kulinarisch verwöhnt und mit einem unterhaltsamen Programm durch den Abend begleitet.