Fotostrecke

So schön kann Heiztechnik sein

Der italienische Heiztechnik-Experte Tubes Radiatori zeigt auf der ISH 2019 wie ansprechend Heizkörperdesign sein kann. Ob als Raumteiler, Beistelltisch oder Lampe - Heiztechnik ist vielseitig.

Tubes Radiatori hat seinen Standort im italienischen Resana in der Provinz Treviso. Auf einer Fläche von knapp 20.000 Quadratmeter werden dort die außergewöhnlichen Kollektionen des Unternehmens produziert. 2018 wird die neue Kollektion Plug&Play präsentiert. Auf der ISH 2019 in Frankfurt erlebt die Kollektion nun ihr zweites Debüt.

Bild 5 von 5
© Tubes Radiatori

Saubere Heizluft

Ein Heizlüfter, Luftreiniger und Einrichtungsgegenstand ist das Modell Astro. Das kleine Elektrogerät ist ähnlich flexibel wie das Modell Eve und kann ebenfalls mittels Plug&Play einfach und schnell installiert werden. Die Luftreinigung erfolgt mit einem Aktivkohlefilter der Klasse F7, der eine Filterleistung von bis zu 95 Prozent erbringen kann. Dadurch werden Pollen, Bakterien, Schimmelpilze und Sporen aus der Luft entfernt. 

Tipp: Benutzen Sie die linke bzw. rechte Pfeil-Taste Ihrer Tastatur um durch die Fotostrecke zu navigieren.
© Tubes Radiatori

Warmes Licht

Wärme und Licht gehören für Tubes Radiatori zusammen. Beide Komponenten wurden im Design des Heizelements Eve vereint. Die kleine Kugel heizt und bleuchtet gleichzeitig und kann außerdem ganz einfach von Raum zu Raum transportiert werden. 

© Tubes Radiatori

Flexible Wärme

Durch die Flexibilität kann Eve sowohl als Leuchtkörper am Schreibtisch, als auch als Wärmequelle neben dem Sofa verwendet werden. Das Designerstück ist Teil der neuen von Tubes präsentierten Kollektion Plug&Play. 

© Tubes Radiatori

Faltbarer Heizkörper

Origami nennt sich der elegante Raumteiler von Tubes Radiatori, der frei ausziehbar und faltbar wie ein Paravent ist. Entworfen wurde der elektrische Plug&Play-Heizkörper von Alberto Meda. Das Heizelement kann mittels Touch-Bedienung gesteuert und die Temperatur in drei Stufen geregelt werden. Das Modell ist sowohl freistehend, als auch als Wandmodell erhältlich. 

© Tubes Radiatori

Wandheizung als Dekoelement

Überaus vielfältig ist auch das Modell Rift. Der Heizkörper besteht aus zwei unterschiedlichen Strangpressmodulen, die sich miteinander kombinieren lassen. Die Aluminium-Module können horizontal und vertikal ausgerichtet werden. 

© Tubes Radiatori

Saubere Heizluft

Ein Heizlüfter, Luftreiniger und Einrichtungsgegenstand ist das Modell Astro. Das kleine Elektrogerät ist ähnlich flexibel wie das Modell Eve und kann ebenfalls mittels Plug&Play einfach und schnell installiert werden. Die Luftreinigung erfolgt mit einem Aktivkohlefilter der Klasse F7, der eine Filterleistung von bis zu 95 Prozent erbringen kann. Dadurch werden Pollen, Bakterien, Schimmelpilze und Sporen aus der Luft entfernt.