GEA Heat Exchangers

SG commercial classic für komplexe Kälteanwendungen

Mit dem jüngst entwickelten GEA Küba SG commercial classic Luftkühler erfüllt GEA Heat Exchangers die Wünsche vieler Kunden nach kompakten, kubischen Luftkühlern mit einem bemerkenswerten Preis-Leistungsverhältnis.

Klimatechnik

Langzeitlagerung, Absicherung von Reifeprozessen, präzises Einhalten der Luftfeuchtigkeit, das sind die Stichworte für den GEA Küba SG commercial classic, also komplexe Kühlaufgaben im produzierenden und verarbeitenden (Groß-)Gewerbe.

Die Anforderungen des Kühlguts sind komplex, es geht während des Kühlprozesses um wesentlich mehr als nur um die Temperatur. Insofern müssen die Geräte große Flächen für geringste Entfeuchtung bieten. Diese Eigenschaften kommen etwa in der Fleisch- und Backwarenindustrie, in Blumen-, Obst- und Gemüselagern oder in Tiefkühlanwendungen zum Tragen. Überall dort wo keine aggressiven Umgebungskonditionen vorliegen.

Der GEA Küba SG commercial classic ist auch bei einem komplexen Umfeld stark, wie z. B. häufiges Begehen des Kühlraums und somit ständigem Luftaustausch mit der Umgebungsluft.

Bei hohem Warenumschlag oder langen Lagerzeiten setzt der SG commercial classic Maßstäbe in Sachen Effizienz und Sicherheit. Wird die Ware häufig entnommen und neue eingelagert, muss die Kälteleistung des Verdampfers so bemessen sein, dass eine gleichmäßige Temperaturverteilung gewährleistet werden kann.

Der GEA Küba SG commercial classic ist der optimale Luftkühler für diese Anwendungen. Entscheidend ist, dass er dank seines fluchtenden Rohrsystems eine geringere Entfeuchtung hat als ein Standard Luftkühler mit versetztem Rohrsystem. Das Anwendungsspektrum reicht je nach Konfiguration von der Normalkühlung bis hin zur Tiefkühlung bis -25° C Raumtemperatur.

SG commercial classic für komplexe Kälteanwendungen © GEA
SG commercial classic für komplexe Kälteanwendungen

Das, was den neuen SG commercial classic zu einer eigenständigen Luftkühler-Baureihe macht, ist vor allem seine standardisierte Ausstattung: Diese entspricht den Anforderungen der Anwendungsszenarien.

Die Gehäuseteile erhalten durch die lebensmittelechte und umweltfreundliche Pulverlackbeschichtung eine Kratz-, Stoß-, und korrosionsgeschützte Oberflächenstruktur und lassen sich sehr leicht reinigen. Deckenaufhänger sind aus Edelstahl.

Die ErP-konformen AC-Ventilatoren sind mittels Zusatzgerät drehzahlregelbar. Sie eignen sich insbesondere für kleine und mittlere Kühlräume.

Die SG commercial classic – Baureihe bietet Seriengeräte für Standard- sowie komplexere Anwendungen, die ab Lager zum bestmöglichen Preis-Leistungsverhältnis verfügbar sind. Die 10 Gerätetypen sind für einen Leistungsbereich von 0,7 bis 10 kW erhältlich.