Akquisition

Polypipe übernimmt ADEY

Das für seine Abscheider in Magnetflussfilter-Bauweise auch hierzulande bekannte Unternehmen ADEY wird von Polypipe übernommen. Zukünftig arbeiten die beiden führenden britischen Marken gemeinsam unter einem Dach.

ADEY wurde von Polypipe für 210 Millionen Britische Pfund übernommen(hier der heuer bezogene Neubau in Gloucester im Südwesten Englands).

ADEY, bekannt als Pionier für den Schutz und die Wartung von Heizungs- und Kühlanlagen in der Haus- und Gebäudetechnik, wurde für 210 Mio. Britische Pfund von Polypipe übernommen. Martin Payne, Chief Executive Officer von Polypipe, kommentierte die Akquisition wie folgt: „Wir freuen uns die Übernahme von ADEY bekannt zu geben. Die Strategie von Polypipe ist es, sowohl organisch als auch durch sorgfältig ausgewählte, wertsteigernde Akquisitionen zu wachsen. Dabei haben wir einen besonderen Fokus auf Nachhaltigkeit und Marktsegmente innerhalb des Klima- und Wassermanagements. ADEY ist Pionier und Marktführer rund um den Schutz von Heizungsanlagen für Wohngebäude, einem der am schnellsten wachsenden Segmente des britischen Baumarktes. Dieses Segment erfährt durch die Verlagerung hin zu energieeffizienteren Heizsystemen und neuen Regulierungen noch weiter Rückenwind. Wie Polypipe ist auch ADEY stark bei Innovationen und Produktentwicklungen. Die Übernahme stärkt unser Angebot für unsere Kunden und wird das Wachstum von Polypipe weiter beschleunigen. Wir heißen das Management und die Mitarbeiter von ADEY herzlich willkommen und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihnen“.
Im Hinblick auf die Übernahme sagt Matthew Webber, Vorstandsvorsitzender von ADEY: „Wir freuen uns über den Beitritt zu Polypipe und die bevorstehenden Wachstumschancen. Beide Unternehmen teilen eine ähnliche Kultur und Philosophie. Das nun kombinierte Geschäft wird es uns ermöglichen, unsere Kunden noch besser und erfolgreicher zu bedienen“. ADEY wird weiterhin vom bestehenden, sehr erfahrenen Managementteam geführt werden.
 

Zu den Unternehmen

Polypipe ist nach eigenen Angaben einer der größten Hersteller von Rohrleitungssystemen, Wasser- und Klimamanagement-Systemen in Europa. ADEYs marktführende Position sowie Fähigkeiten in Großbritannien ergänzen sich mit dem bisherigen Geschäft ideal. Beide Unternehmen bieten Lösungen für dieselben Zielgruppen aus den Bereichen Endverbrauchern, Wohnungsbaugesellschaften, Sanitär- und Heizungsinstallateure. So ist ADEY z. B. für seine Abscheider in Magnetflussfilter-Bauweise (MagnaClean) oder die Heizwasseraufbereitungsmittel bekannt.
Auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz wird das breite Produktprogramm angeboten. In der Schweiz werden die Produkte von ADEY durch die S. Affolter Chem.-techn. Produkte in Schmitten vertreten. In Deutschland werden die ADEY-Produkte dreistufig vertrieben durch die UWS Technologie in Insingen.
In Österreich sind die Produkte von ADEY bei der AWT - Anlagenschutz - und Wassertechnik GesmbH in Ebreichsdorf/NÖ erhältlich.