Wago

Neues Zubehör für Winsta-Steckverbindersystem

Mit den Betätigungswerkzeugen für die Winsta-Familien Mini und Midi lassen sich alle Klemmstellen eines Steckers oder einer Buchse gleichzeitig öffnen und schließen. Speziell bei den kompakten Winsta-Komponenten wird so die Arbeit des Elektroinstallateurs erleichtert.

Das neue Zubehör ist für 2- bis 5-polige Steckverbinder der Mini-Serie sowie für 2- und 3-polige Steckverbinder der Midi-Serie erhältlich. Alle Betätigungswerkzeuge sind mit Metallklingen ausgestattet und robust und langlebig.

Alle Klemmstellen gleichzeitig öffnen und wieder schließen: Die neuen Betätigungswerkzeuge für die Winsta-Familien Mini und Midi gestalten den Leiteranschluss einfach und komfortabel © Wago
Alle Klemmstellen gleichzeitig öffnen und wieder schließen: Die neuen Betätigungswerkzeuge für die Winsta-Familien Mini und Midi gestalten den Leiteranschluss einfach und komfortabel

Die Steckverbinder der Winsta-Mini-Familie sind optimal für eine schnelle elektrische Installation mit geringem Platzbedarf. Durch die kompakte Bauweise und die Plug-and-play-Technik sind sie beispielsweise für das Anschließen von Sensoren, Aktoren oder Leuchten ideal geeignet. Die Midi-Familie wiederum bietet die größte Vielfalt an Komponenten sowie mechanischen und farblichen Kodiermöglichkeiten – von der Energieversorgung und Energieverteilung über die Verbraucher bis hin zur Informationstechnik.

Das Winsta-Steckverbindersystem von Wago ist optimal für die Anforderungen der Gebäudeinstallation ausgelegt. Es bildet die elektrische Schnittstelle von der Energieversorgung und -verteilung bis zu den Verbrauchern und schließt hierbei die Informationstechnik mit ein. Mit den Produktfamilien Mini, Mini special, Midi, Midi special, Maxi, RD, KNX und IDC macht Winsta die Elektroinstallation steckbar und dadurch sicher, fehlerfrei und schnell.