VÖK

Neuer Vorstand gewählt

In der Generalversammlung wurde der Vorstand der VÖK (Vereinigung Österreichischer Kessellieferanten) in geheimer Wahl mit überwältigender Mehrheit neu gewählt: Vorstandsvorsitzender wird Ing. Mag. Rudolf Stelzl von Vaillant.

Unternehmen

Ing. Mag. Rudolf Stelzl wurde nun zum neuen Vorstand der Vereinigung Österreichischer Kessellieferanten (VÖK) gewählt. Sein Stellvertreter, der langjährige Vorsitzende Ing. Christian Hofer (Hoval), Dr.Ernst Hutterer (Fröling) wird in seiner Funktion bestätigt, Erwin Stubenschrott (KWB) und Ing. Christian Rubin MAS (Bösch) wurden neu in den Vorstand gewählt. Dank und Anerkennung für ihr Engagement wurde den scheidenden Vorstandsmitgliedern Anton Hargassner (Hargassner) und Ing. Peter Huber (Viessmann) seitens der Generalversammlung ausgesprochen.

Ing. Mag. Rudolf Stelzl © Foto Franz Pfluegl
Ing. Mag. Rudolf Stelzl

Der neue Vorstand wird in den nächsten Wochen sein Arbeitsprogramm und seine Ziele für die nächsten 2 Jahre festlegen, um die Position der VÖK als Österreichs stärkste und kompetenteste Interessensvertretung der Heizkesselindustrie und Heizkesselmarken zu festigen und auszubauen.