GUNTAMATIC

Neuer Hauptsponsor des SV Ried

Die Guntamatic Heiztechnik GmbH, Peuerbach, Spezialist für Qualitäts-Biomasseheizungen und treuer Partner der Heizungsbauer, sorgt als neuer Namenssponsor des österreichischen Bundesligisten SV Ried für eine Image-Aufwertung der Heizungsbranche.

Heizungstechnik
Blick in das Stadion des SV Ried – ab der Saison 2016/17

wird Guntamatic als neuer Namenssponsor des

österreichischen Bundesligisten auftreten.

Bild: Guntamatic

Guntamatic heißt der neue Namenssponsor des österreichischen Bundesligisten SV Ried ab der Saison 2016/17. Der Hersteller von innovativen und hochwirtschaftlichen Pellet-Hybrid-Wärmepumpen, Pellet-, Hackschnitzel-, Stückholz- und Energiepflanzenheizungen hat seinen Sitz in Oberösterreich. Guntamatic möchten den Einsatz in der österreichischen Bundesliga dazu nutzen, um für seine Biomasse-Heizungsbauer zu werben.

Statements zur Partnerschaft

„Unser österreichischer Exportschlager Biomasseheizung erfährt zwar aufgrund aktuell niedriger Ölpreise und milder Winter im Moment schwere Zeiten – dies hindert uns aber nicht daran, weiter nach vorne zu gehen. Die Partnerschaft mit der SV Ried sehen wir als klares Bekenntnis zur Region und zu nachhaltigem Wirtschaften. Wir freuen uns auf die neue Partnerschaft und sehen diese auch als Chance für unsere nachhaltigen Biomasseheizungen und Heizungsbauer“, sagt Günther Huemer, Mitglied der Geschäftsleitung der Guntamatic Heiztechnik GmbH.

„Es freut uns sehr, dass sich Guntamatic zu diesem Sponsoring entschieden hat. Guntamatic ist ein sehr gut geführtes Unternehmen, das sich durch Innovation, Bodenständigkeit und Qualitätsbewusstsein auszeichnet. Wir wollen mit unserer öffentlichen Präsenz und unserem positiven Image dazu beitragen, dass der Bekanntheitsgrad von Guntamatic in ganz Österreich und darüber hinaus weiter steigt“, erklären SVR-Finanzvorstand Roland Daxl und SVR-Infrastrukturvorstand Thomas Gahleitner.

Aktuellste Guntamatic-Innovation:

Pellet-Hybrid-Wärmepumpe.

Bild: Guntamatic