WASSERAUFBEREITUNG

Neue Version der Judo App

Die Judo Wasseraufbereitung GmbH hat die „Judo App“ verbessert und mit einigen neuen Funktionen ausgestattet. Das kostenlose Hilfsprogramm ist Nachschlagewerk, Planungshilfe und Katalog in einem.

Die neue Judo App ist ein idealer Begleiter für Fachhandwerker und Planer der SHK-Branche, die unterwegs wichtige Informationen zur Wasseraufbereitung brauchen. Die App ist für den mobilen Einsatz optimiert und ist für iOS und Android erhältlich.

Als wichtigste Neuerung sind jetzt die Sprachen aller Judo Exportländer hinterlegt. Damit kommen Handwerker und Planer in vielen weiteren Ländern in den Genuss der App. Außerdem bietet die Anwendung eine Referenz-Funktion: Der User kann ein eingebautes Gerät von Judo dokumentieren, noch vor Ort die Bildfreigabe einholen und alle Daten an Judo übermitteln, so dass sie für alle Benutzer zugänglich werden. Ein weiteres Novum: Die Synchronisation der Daten erfolgt entweder automatisch oder manuell bzw. nach Vorgabe, auf Wunsch auch nur bei verfügbarem WLAN.

Alle bewährten und beliebten Funktionen des Vorgängers wurden beibehalten: So kann der Anwender auf das komplette Judo Produktprogramm zugreifen, sich zu jedem Produkt Beschreibung und Lieferumfang anzeigen lassen, dazu Prospekte, Datenblätter, Betriebsanleitungen und Installationsschemen. Für die Praxis besonders nützlich ist die Merkfunktion: Häufig benötigte Produkte können auf eine Merkliste gesetzt werden, so dass sie der User schnell wieder aufrufen kann. Auch über Neuheiten und Messetermine sind Handwerker und Planer immer im Bilde. Und wer eine persönliche Beratung wünscht, findet sämtliche Judo Kontaktinformationen auf einen Klick. Als besonderen Service bietet die App verschiedene Aushänge zur Information der Hausbewohner als druckbares und per E-Mail exportierbares PDF.

Die App kann ab sofort im Apple App Store und im Google Play Store heruntergeladen werden. © Judo
Die App kann ab sofort im Apple App Store und im Google Play Store heruntergeladen werden.