KE KELIT

Neue Niederlassung in der Slowakei eröffnet

Mit der Gründung dieses Standortes hat KE KELIT einen weiteren wichtigen Schritt im Zuge der stetigen Internationalisierung des Unternehmens getan. In den letzten Jahren wurden Niederlassungen überwiegend in Übersee (z.B. Neuseeland, Myanmar) gegründet.

Unternehmen

Das Team KE KELIT Slowakei mit Export-Projektleiter: (v.l.)

Lubomir Baca, Außendienstmitarbeiter KE KELIT Slowakei;

Wolfgang Kerbl, Projektleitung Export;

Maria Boledovicova, Niederlassungsleiterin KE KELIT Slowakei;

Eugen Szalai, Lagerleitung KE KELIT Slowakei.

Bild: KE KELIT

Die Firma KE KELIT Kunststoffwerk GmbH, ein mittelständisches Unternehmen in Linz an der Donau, beschäftigt sich mehr als 70 Jahren mit der Entwicklung, der Herstellung und dem Vertrieb von Kunststoffrohrsystemen. Von Anbeginn an bis heute handelt es sich dabei um eine Privatinitiative der Linzer Unternehmerfamilie Karl Egger.

Dabei ist KE KELIT auch weltweit erfolgreich aktiv und betreibt u.a. auch in Malaysia eine eigene Produktion zur Herstellung von Trinkwasser Rohrsystemen (hot&cold).

KE KELT produziert und vertreibt Kunststoffrohrsysteme für Sanitär, Heizung, Druckluft, Kühlwasser, Wasserversorgung und Wasserentsorgung sowie für Abflussrohre. Ergänzt wird das Produktprogramm durch Rohr-Isoliersysteme und vorisolierte Rohre für Fernwärme, Industrierohre etc.

Am 28. November 2016 wurde im Rahmen einer großen Feier die neue Niederlassung bei Bratislava/Slowakei durch Senator Karl Egger eröffnet.

Unter den zahlreichen Gästen waren Planer, Architekten, Bauträger und Installateure sowie Prominenz aus der lokalen Politik vertreten. Die Anwesenden zeigten großes Interesse an den innovativen Rohrsystemen aus dem Hause KE KELIT.

Senator Karl Egger,

Geschäftsführender Gesellschafter KE KELIT,

eröffnete im Rahmen einer großen Feier die

neue slowakische Niederlassung.

Bild: KE KELIT

Details zum neuen Standort

Der komplett neu gestaltete Standort in der Nähe von Bratislava verfügt neben dem Bürogebäude und dem Lager auch über einen modernen Schulungsraum.

Ziel ist es, interessierten Kunden Informationen zu den KE KELIT Produkten und deren Einsatzmöglichkeiten bestmöglich zu vermitteln. Auf zahlreichen Mustertafeln sind die KE KELIT Produkte und verschiedenste Installationsvarianten (Fußbodenheizung, Kühldecken etc.) ausgestellt. Eine enorme Erleichterung, um die technischen Details den Kunden näherzubringen.

Als besonderes Highlight der Eröffnungsfeier konnte auch gleich ein Großauftrag, bei dem das Kelox Rohrsystem mit Protec Steckfittingen zur Anwendung kommt, an Land gezogen werden. Ein sehr motivierender und vielversprechender Start.

Zahlreiche Gäste nahmen an der Festveranstaltung teil:

(v.l.) Mgr. Eva Sýkorová Čomborová, Generaldirektorin und Miteigentümerin des Auktionshauses SOGA; Mag. Melinda Bodova-Egger, Ehefrau des Eigentümers Senator Karl Egger, Management KE KELIT Slovakia s.r.o.; Maria Boledovicova, Niederlassungsleiterin KE KELIT Slowakei;

JUDr. Renáta Zmajkovičová, Abgeordnete des Nationalrates der SR für politische Seite SMER;

Kristine Egger, Geschäftsführende Gesellschafterin KE KELIT.

Bild: KE KELIT