bösch optima complete

Lüftungsgeräte neu gedacht

Kostengünstige, standardisierte Lüftungsgeräte in bewährter bösch Qualität, die durch ihre intelligente Bauweise einfach zusammenzubauen sind – was die neue bösch optima complete-Reihe noch auszeichnet, lesen Sie hier.

Lüftungstechnik bösch optima complete

Auch die vertikale (W-) Ausführung hat eine effiziente Wärmerückgewinnung mit hohen Wirkungsgraden und integriertem WRG-Bypass.

Raumlufttechnische (RLT) Geräte von bösch fördern, filtern, erwärmen und kühlen die Zuluft unter Einhaltung der aktuellen energetischen und hygienischen Standards. Dabei fließt mehr als 40-jähriges Know-how in die Konzeption und Fertigung der hochwertigen RLT-Geräte ein.
Mit der optima complete stellt bösch nun eine kostengünstige Standard-Lüftungsgeräte-Reihe vor, die in bewährt-bekannter bösch Qualität gebaut wird. Die kompakten Abmessungen und unterschiedlichen Ausführungen dieser Geräte ermöglichen den vielseitigen Einsatz in Hotellerie, Restaurants, Büros, Schulen, öffentlichen Gebäuden und im Geschoßwohnbau.
 

Fix und fertig mit großem Einsatzbereich

Die optima complete ist zur Innenaufstellung vorgesehen. Dank ihrer schmalen Maße, passen die Geräte durch jede Tür. Durch intelligente Bauweise sind die Module einfach zusammenzubauen. Die optima complete werden anschlussfertig mit integrierter Regelung, komplett verkabelt und (ab Modulgröße M1.00) immer geteilt ausgeliefert. Die Verkabelung ist dank Steckverbindungen kinderleicht zu komplettieren.
Hochwertige Komponenten, wie Aluminium-Gegenstromtauscher mit über 80 % Wirkungsgrad, effiziente EC-Ventilatoren und energiesparende Kompaktfilter mit Filterspannvorrichtung, garantieren Energieeffizienz und Nachhaltigkeit. Standardmäßig sind die Geräte mit Warmwasser-Nacherhitzer ausgestattet.
Der Einsatzbereich der optima complete Gerätereihe umfasst Luftmengen von 800 m³/h bis zu 8.500 m³/h. Kurze Lieferzeiten sind laut bösch garantiert.
 

Bewährtes modul a Gehäuse

Auch optima complete Geräte werden mit dem bewährten rahmenlosen Gehäusesystem „modul a“ von bösch aus geschäumten Sandwichpaneelen hergestellt. Diese Paneele bestehen aus verzinktem Stahlblech in beschichteter RAL 7035-Ausführung, das Gehäuse ist thermisch entkoppelt und Revisionstüren sind beidseitig zu öffnen oder ganz abnehmbar.
Hier erfahren Sie mehr über die optima complete Lüftungsgeräte von bösch.