Daikin

Klimagerät mit niedrigem Schalldruckpegel

Das neue Professional FTXS-K Wandgerät von Daikin wurde speziell für kleine Räume und Schlafzimmer entwickelt. Mit einem sehr niedrigen Schalldruckpegel von 19dB(A) in der niedrigen Lüfterstufe ist es kaum hörbar und garantiert ungestörten Schlaf.

Klimatechnik

Daikin reagiert damit auf den aktuellen Trend, dass Schlafzimmer vor allem in Neubauten kleiner und gut schallisoliert sind. Mit seiner schlichten, abgerundeten Blende fügt sich das Klimagerät unauffällig in jeden Raum ein. Mit einer Kühlleistung von 2,00 bis 2,50 kW und einer Heizleistung von 2,50 bis 2,80 kW ist die Anlage als Mono- und Multisplitausführung erhältlich.

Für einen ungestörten Schlaf: Das neue Daikin Klimagerät Professional FTXS-K mit besonders niedrigem Schalldruckpegel Bild: Daikin

Die hohe Energieeffizienz zeigt sich in einem COP von bis zu 4,55 und einem EER von bis zu 4,65. Der Bewegungssensor, der beim Verlassen des Raumes automatisch in den Sparbetrieb fährt, sorgt für zusätzliche Energieeffizienz. Ein Titan-Apatit-Filter beseitigt Staub, Pollen und unangenehme Gerüche. Die Außeneinheit verfügt ebenfalls über einen Niedriggeräuschbetrieb.