GEA Wordbock

Kältetechnik-Übersetzungstool App

Das Online-Wörterbuch für die Kältetechnik - GEA Wordbock - ist jetzt auch als iPhone App und im Android Market erhältlich.

Klimatechnik

Übersetzungstools gibt es viele. Doch wenn es um spezielle Fachbegriffe geht, steht man häufig vor einer Vielzahl oft fragwürdiger Vorschläge. Die lange Suche nach dem korrekten Fachbegriff führt häufig zu Fehlern oder einer inkonsistenten Übersetzung.

GEA Bock präsentiert seit November letzten Jahres hierfür eine Lösung. Mit der GEA Wordbock Applikation bietet das Unternehmen des Segmentes GEA Refrigeration Technologies ein kostenloses Tool zur Übersetzung von Fachbegriffen in der Kälte- und Klimabranche.

Nachdem sich das Tool als Web Applikation bereits großer Beliebtheit erfreut, geht GEA nun den nächsten Schritt und präsentiert GEA Wordbock auch als App für iPhones und Smartphones mit dem Betriebssystem Android.

Jetzt auch für das iPhone und Smartphones

mit Android Betriebssystem – die GEA Wordbock App

zur einfachen Übersetzung kältetechnischer Fachbegriffe.

Bild: GEA Bock

Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Russisch

Mit dieser kostenlosen App und dem darin enthaltenen Wörterbuch für Fachleute aus der Kältebranche steht mit einem Klick die passende Übersetzung in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und Russisch zur Verfügung.

Die ständig wachsende Datenbank mit zurzeit über 600 Wörtern je Sprache beinhaltet alle wichtigen Begriffe rund um Verdichter und kältetechnische Anwendungen und ist ein hilfreiches Tool in der täglichen Arbeit in der Kälte- und Klimaindustrie. So wird das Vorbereiten eines Vortrags oder einer Präsentation, die Übersetzung eines Fachartikels oder das persönliche Vokabeltraining nicht nur erleichtert, sondern auch noch verkürzt.

Die GEA Wordbock App ist ab sofort über die Unternehmenswebsite sowie direkt im Apple AppStore und im Android Market kostenlos erhältlich.