LuftHygienePro.de

Informationsplattform zur Raumlufthygiene gestartet

Ab sofort versorgt das deutsche Experten-Online-Portal LuftHygienePro.de Betreiber und Nutzer von Büro-, Meeting- und Unterrichtsräumen sowie interessierte Privathaushalte mit Informationen und Tipps zum Thema Raumlufthygiene und dem richtigen Lüftungsverhalten während Pandemien (Corona oder Influenza).

LuftHygienePro.de – die zentrale Informationsplattform zur Raumlufthygiene in Pandemie-Zeiten ging in Deutschland online.

Das Projekt LuftHygienePro.de wurde im Herbst 2020 von Experten für Raumlufttechnik, Immobilien und Wissenschaftskommunikation als ein von Industrie-Interessen unabhängiges Online-Portal gegründet. Es wird im Rahmen des „Zentralen Investitionsprogramms Mittelstand“ (ZIM) durch das deutsche Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert.
Das deutsche Online-Portal LuftHygienePro.de gibt als zentrale Anlaufstelle für Informationen zum Thema Raumhygiene wichtige Hinweise zum Thema richtiges Lüften in Zeiten von SARS-CoV-2, stellt technische Hilfsmittel zur Luftreinigung und die aktuellsten Tipps aus Medizin und Wissenschaft vor. Dazu wertet LuftHygienePro.de aktuelle wissenschaftliche Studien aus, erstellt aber auch selbst technische Studien, um Betreibern von Büroräumen, Schulen, Ladengeschäften und Restaurants durch sachliche Informationen praxisgerechte Orientierung zu bieten.
Ab Ende März wird die Informationsplattform um ein Prognosemodell zur Vorhersage der Anreicherung und Ausbreitung von Aerosolen in geschlossenen Räumen erweitert.