LÜFTUNGS- UND KLIMASYSTEME

Fusionierung Systemair und menerga in Österreich

Ende August 2015 wurden die beiden bisher separat agierenden Unternehmen in Österreich nun zur Systemair GmbH fusioniert. Neu ist die Telefonnummer.

Unternehmen

Leiten die Geschicke der

Systemair GmbH in Österreich (v. l.):

Robert Baumann; Geschäftsführer, und

Walter Baldauf, Vertriebsleiter.

Bild: HLK

Systemair hat seine Schwesterfirmen in Österreich – die Systemair GmbH in Wien und die menerga Energie-Systeme GmbH in Salzburg – fusioniert (Anm.: 2013 kaufte Systemair die Menerga GmbH).

Ab sofort treten die beiden Unternehmen in Österreich nun gemeinsam unter dem Namen Systemair GmbH (Bräuhausstrasse 4, 5020 Salzburg) am Markt auf.

Dabei stehen den Kunden in gewohnter Weise die beiden Standorte in Salzburg und Wien, alle Mitarbeiter (m/w) und das umfangreiche Produktprogramm der Bereiche Ventilatoren-/Lüftungs-/Klimageräte zur Verfügung.

Geändert hat sich im Zuge der Fusionierung allerdings die Telefonnummer: Systemair erreicht man seit 31.08.2015 unter + 43 (0) 591 900 (zum Ortstarif).

Als Geschäftsführer der Systemair GmbH in Österreich agiert Robert Baumann; Walter Baldauf konzentriert sich nun voll auf die Agenden als Vertriebsleiter.

Mit dieser Fusion will das Unternehmen seine Position am Markt weiter ausbauen und seine Kunden sowohl im Außen- als auch im Innendienst noch schneller und besser unterstützen. Außerdem soll damit auch im Bereich Kundendienst (Inbetriebnahme, Service und Wartung) effektiver und gezielter auf Kundenwünsche reagiert werden können, teilte das Unternehmen in der Aussendung mit.