Solarfocus

Expansion mit bewährtem Partner

Die 13 im Jahr bringt dem Solaranlagen- und Biomassekesselhersteller aus St. Ulrich bei Steyr Glück: Eine neue Deutschland-Geschäftsstelle, ein „neuer“ deutscher Geschäftsführer sowie ein weiteres Aufstocken der Verkaufsmannschaft deutet auf Aufschwung hin.

Unternehmen

Seit 1. Jänner 2013 ist es amtlich: Solarfocus hat eine GmbH in der Bundesrepublik gegründet. Noch in diesem Sommer soll mit den Bauarbeiten für ein mitteleuropäisches Schulungs-, Service- und Ersatzteillagerzentrum in Lorsch bei Heppenheim begonnen werden. Als Geschäftsführer konnte Sascha Krumbein verpflichtet werden: Er weiß nach zehnjähriger Verkaufsleitertätigkeit die Agenden bestens zu führen.

Sascha Krumbein, Leiter der Deutschen Geschäftsstelle in Lorsch bei Heppenheim Bild: Solarfocus

Auch bei der Verstärkung des Verkaufstrupps verlässt man sich bei Solarfocus auf bewährte Partner: Carsten Maidel, der schon jahrelang als Servicetechniker im Einsatz war, wechselte mit Februar 2013 in den Verkauf und stellt damit das neue Regionalbüro Unterfranken. Michael Werner, der Solarfocus als Heizungsbauer kennen- und schätzen gelernt hat, übernahm mit März 2013 die Betreuung der Partnerkunden im Postleitzahlengebiet 96xxx.