Zeit + Aufwand mit yessa sparen

Energieeffizienz-Software erleichtert Arbeit wesentlich

Energie-Experten, -Auditoren und -Verantwortliche können sich freuen – die neue Software „yessa“ aus Österreich erleichtert ihnen das (Energieaudit-)Arbeitsleben enorm. Und zwar in Form einer vereinfachten Ausarbeitung und eines signifikanten Zeitvorteils.

Energie-Experten e-sieben Quarto yessa

Die yessa Software unterstützt bei der Datenerhebung vor Ort, automatisiert zeitraubende Aufgaben (Datentransfer, Fotos, Layouten) und bietet umfangreiche Analysewerkzeuge zur Verbesserung der Energieeffizienz.

Seit 2015 verpflichtet das Energieeffizienzgesetz große Unternehmen (= Mitarbeiterzahl > 250 oder Jahresumsatz > 50 Mio. Euro) alle vier Jahre ein Energieaudit durch- oder ein Energiemanagementsystem einzuführen. Darüber hinaus gibt es zahlreiche geförderte Energieeffizienz-Initiativen, um betriebliche Energieeinsparungen zu forcieren.
Energieauditoren (m/w) oder Energieberater (m/w) nutzen derzeit üblicherweise eine Vielzahl von digitalen und analogen Hilfsmittel für die Energieanalyse: Papier und MS Word zur Beschreibung des Unternehmens und für Berichte, MS Excel zum Datensammeln, für Analysen und Auswertungen, Papier und Fotoapparate für Vor-Ort-Begehungen und E-Mail und Post für Kommunikation mit dem Auftraggeber. Das Erstellen, Organisieren, Zusammenführen und Qualitätssichern all dieser Tools und Dokumente bedeutet einen hohen Zeitaufwand, der ein Audit teuer macht und Zeit für die eigentliche Expertise nimmt.
Insofern wäre/ ist es vorteilhaft, wenn der gesamte Prozess eines Energieaudits mit Hilfe einer einzigen digitalen Plattform durchgeführt werden kann. So können durch die Reduktion von Schnittstellen Aufwände und Fehler minimiert werden, und somit Audits effizienter abgewickelt werden. Und genau das leistet die neue Software, genannt „yessa“, die von zwei Wiener Unternehmen (Quarto Software und e7 Energie Markt Analyse) entwickelt wurde.
 

Was die yessa Software kann

yessa (your energy saving solutions assistant) ist eine webbasierte Software und App und bildet den gesamten Audit Prozess von der Beauftragung und Dateneingabe bis hin zum endgültigen Auditbericht ab. Diese Software bietet folgende Nutzen für Energie Auditoren und Energieeffizienzexperten (m/w):

●         Unterstützung bei der Erstellung von Energieberichten wie dem Energieaudit nach EEffG oder für Förderungen, wie z.B. die Berichtsvorlage der österreichischen Monitoringstelle oder die Strukturierung des Berichts in Anlehnung an die EN 16247-1 sowie ISO 50002.

White Paper zum Thema

●         Strukturiertes Energiedatenmodell zur Erfassung und Nachnutzung der Energiedaten nach dem Energieaudit, Schnittstellen zum Input von bereits vorhandenen digitalen Gebäude- und Energiedaten, Nutzung als Energiebuchhaltung mit eindeutiger Zuordnung von Zählpunkten

●         Mobile App zur Datenaufnahme bei der Vor-Ort-Begehung: Anlegen von Anlagen, Dateneintrag, Fotos, Audioaufnahmen, Notizen, automatische Synchronisation mit dem Server, Offline fähig z.B. zur Nutzung im Keller

●         Weitreichende Analysetools: z.B.: grafische Visualisierung des Lastgangs, Sankey Diagramm, Torten- und Balkendiagramme

●         Maßnahmenbibliothek mit best-practice Energieeffizienz-Maßnahmen samt Methode für die energetische Bewertung nach Umsetzung der Maßnahmen

●         Dynamische Investitionsrechnung von Energieeffizienz-Maßnahmen

●         Berichtserstellung auf Knopfdruck (z.B.: Energieaudit Bericht) auf Basis vorgefertigter Berichtsvorlagen, Möglichkeit zur Speicherung von eigenen Textvorlagen für zahlreiche Berichtskomponenten

●         Mandantenfähigkeit: Erfassung mehrerer Unternehmen (Mandanten) mit jeweils einem oder mehreren Standorten

●         Teamfähigkeit: alle Kollegen des Unternehmens und (mehrere) Auditoren im Team können Zugriff auf die Audits/Berichte erhalten. Kollaboration bei der Auditerstellung ist möglich

●         Keine SW Installation/Maintenance: für das Webservice ist nur der Browser Voraussetzung

Anfang 2021 ging yessa online und steht als Abo-Modell zur Verfügung. Zum Produktstart gibt’s eine kostenlose drei-monatige Nutzung der Software.