Wiesmayr Klimatechnik

eco-calc für die Kühllastberechnung

Der UNO Report zum Extremwetter zeigt: Menschheit muss immer mehr Hitzewellen und Hochwasser verkraften. Wiesmayr Klimatechnik eröffnet mit den eco-packages neue Perspektiven und präsentiert das neue Web App eco-calc.

Klimatechnik

Die vergangenen Monate haben uns die dramatischen Konsequenzen des Klimawandels deutlich gezeigt. Allein in Österreich und Deutschland entstanden durch die Hochwässer Sachschäden in Höhe von ca. 8 Mrd. Euro. Der IPCC (Weltklimarat der Vereinten Nationen) spricht von alarmierenden Entwicklungen, sofern die Treibhausgase nicht drastisch und nachhaltig gesenkt werden. Denn extreme Hitzewellen werden immer häufiger und verursachen einen dramatischen Anstieg an Kreislauferkrankungen, Allergien und sogar Seuchen. Allein für die Jahre 2016 bis 2035 prognostiziert das Institut einen Temperaturanstieg zwischen 0,4 und 1 Grad Celsius.

Die Wiesmayr Klimatechnik GesmbH stellt sich dieser Herausforderung und sieht den Klimawandel und den kontinuierlichen Temperaturanstieg als enorme Chance für das Unternehmen. Denn die aktuelle BSRIA-Studie beziffert das kontinuierlich steigende Marktvolumen von Klimageräten weltweit mit ca. 70 Mrd. Euro und prognostiziert ein überdurchschnittliches Wachstum bei VRF-Klimasystemen von 12 %.

Wiesmayr Klimatechnik eröffnet mit den eco-packages neue Perspektiven und präsentiert das neue Web App eco-calc © Wiesmayr
Wiesmayr Klimatechnik eröffnet mit den eco-packages neue Perspektiven und präsentiert das neue Web App eco-calc

Das neu etablierte Kundenleit-System Green-Guidance überzeugt durch maßgeschneiderte, höchst energieeffiziente Lösungen mit nachhaltigen, gesamtwirtschaftlich sinnvollen und überaus designorientierten Konzepten. Und trägt damit auch der von der EU initiierten Ökodesign Richtlinie ErP (Energy-related Products) mit dem Ziel der ganzheitlichen Betrachtung aller relevanten Kosten während eines gesamten Lebenszyklus (Produktion, Transport, Energie, Entsorgung) Rechnung. Der Fokus liegt auf den Themen der Energieeffizienz, Amortisation und der Umweltverträglichkeit.

Darüber hinaus entstand ein umfangreiches Bündel an eco-Serviceleistungen, die umweltbewusstes Handeln auch finanziell fördern und zum Nach- und Umdenken anregen. Stichwort: verantwortungsvoller Umgang mit den Ressourcen.

Die eco-Packages im Detail

eco-calc: Das etablierte Web App berechnet in Sekundenschnelle mögliche jährliche Sparpotenziale. Dabei vergleicht der Energiekostenersparnisrechner Klimalösungen des Mitbewerbs mit den Geräten des Premiumherstellers Panasonic. Das Kühllastberechnungsmodul ermöglicht die erste bequeme Schätzung der erforderlichen Kühlleistung.

Web App eco-calc © Wiesmayr Klimatechnik
Web App eco-calc

Gesamtprojektplanungen inklusive aussagekräftiger Amortisationsrechnungen können über ein integriertes online-Formular an die Wiesmayr Klimatechnik Experten weitergeleitet werden.

eco-wartung: Für alle bestehenden Kunden wurde ein Wartungspaket geschnürt, das eine längere Lebensdauer, niedrigeren Energieverbrauch und größtmöglichen Umweltschutz gewährleistet. Aktionszeitraum: Oktober 2013 bis Februar 2014. Winterspecial: 10 % Ersparnis.

eco-bonus: Wiesmayr Klimatechnik fördert die Investition in energieeffiziente Anlagen bzw. den R22-Ausstieg (Verwendungsverbot des Kältemittels ab 1.1.2015) mit bis zu 150 Euro eco-bonus. Dadurch ergeben sich Betriebskostensenkungen um ca. 30 %.